Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Erbsenpüree mit gebratenem Kabeljau
Rezept anzeigen

Marinierter Lachs
Rezept anzeigen

Rote Bete-Gurken-Carpaccio mit Forelle
Rezept anzeigen

Loup de Mer in Alufolie
Rezept anzeigen

Sashimi von gebratenem Saibling
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Gefüllte Dorade

Die Topfgeldjäger:
Fischpapst Steffen Henssler in seinem Element! Ein leckeres Fisch-Gericht, das sogar dem größten Fisch-Muffel schmecken wird! Eine Dorade, gefüllt mit Parmaschinken, Blattpetersilie und Zitrone, in der Pfanne kurz angebraten und im Ofen zu Ende gegart. Einfach ein Gedicht! 

Zubereitung:

Die Dorade beidseitig vom Kopf bis zum Bauchlappen an der Gräte entlang einschneiden, so dass an jeder Seite eine Tasche entsteht. Danach beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Taschen mit Blattpetersilie, Zitronenscheiben und Parmaschinken füllen und nochmals kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Olivenöl in eine Pfanne geben und die gefüllte Dorade kurz von beiden Seiten anbraten. Anschließend die Pfanne vom Herd nehmen und den Fisch bei 180 Grad für zehn Minuten im Ofen zu Ende garen.

Anschließend die Dorade aus dem Ofen nehmen, die Taschen leeren und auf einem Teller anrichten. 

Tipp:

Um zu testen ob die Dorade gar ist, einfach an der Gräte, die hinter dem Kopf herausragt, ziehen. Lässt sich diese problemlos herauslösen, ist der Fisch gar.

Zutaten für 2 Personen:

1 ganze Dorade
2 Scheiben Parmaschinken
3 Stiele Blattpetersilie
1 Zitrone
Olivenöl
Salz
Pfeffer



Rezeptkategorien: Fisch, Schnelle Rezepte
Schlagworte: Gefüllte Dorade, Dorade, ganze Dorade, Fisch, Fisch füllen, Parmaschinken, Blattpetersilie, Zitrone, Hensslers schnelle Nummer

Bewertung Rezept: