Ähnliche Rezepte

„Himmel un Äd“
Rezept anzeigen

Schweinelendchen im Blätterteigmantel mit Bauerngemüse
Rezept anzeigen

„Barun Trenk“ - Schweinerouladen
Rezept anzeigen

Kalbsroulade mit Kräuterseitlingen und Malzbierjus
Rezept anzeigen

Filet an Pommery-Senf-Sauce
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
Rezept drucken

Gefülltes Kalbsschnitzel an Rotwein-Balsamico-Schalotten

Die Küchenschlacht

Zubereitung:

Die Kalbsschnitzel waschen und trocken tupfen. Zwei Kalbsschnitzel mit je zwei Scheiben Gruyère und zwei Scheiben Schinken belegen. Mit den übrigen zwei Kalbsschnitzeln bedecken. Die Ränder des Kalbschnitzels zusammendrücken und abdichten, indem sie mit einem Plattierer oder der flachen Seite eines Hackmessers festgeklopft werden. Die Schnitzel salzen, pfeffern und in Mehl wälzen.

Einen Esslöffel Butter und zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne zerlassen und die Schnitzel darin von beiden Seiten goldbraun anbraten. Die Schnitzel aus der Pfanne nehmen, den Bratsud mit Wein angießen und kurz aufkochen lassen. Die Brühe hinzufügen und etwas einreduzieren lassen. Das Kalbfleisch zurück in die Flüssigkeit geben und bei niedriger Hitze zugedeckt 15 Minuten schmoren lassen. Zwischendurch wenden.

Die Schalotten schälen. In einer zweiten Pfanne einen Esslöffel Butter zerlassen und die Schalotten darin andünsten. Mit Rotwein ablöschen, 15 Minuten bei niedriger Hitze ziehen lassen und anschließend mit dem alten Balsamicoessig abschmecken.

Die Bandnudeln in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Die Schnitzel aus dem Sud nehmen und auf zwei Teller geben. Die Sahne zum Fleischsud geben und die Sauce eine Minute lang unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schnitzel mit der Sauce und den Schalotten auf einem Teller anrichten. Dazu die Bandnudeln servieren.

Zutaten für zwei Personen:

4 Kalbsschnitzel, küchenfertig
4 Scheiben Gruyère (Schweizer Hartkäse)
4 Scheiben Parmaschinken
500 g Schalotten
250 g Bandnudeln
2 EL Butter
2 EL Olivenöl
100 ml Sahne
125 ml Weißwein, trocken
125 ml Kalbsfond
200 ml Rotwein
3 EL Balsamicoessig, alt
Mehl
Salz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle



Rezeptkategorien: Fleisch, Gemüse, Pasta & Co.
Schlagworte: Kalbsschnitzel, Gruyère, Schalotten, Parmaschinken

Bewertung Rezept: