Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Nudelrolle
Rezept anzeigen

Cannelloni
Rezept anzeigen

Hausgemachte Pasta: Stellen Sie Nudelteig selber her
Rezept anzeigen

Nudelmaschine richtig einsetzen
Rezept anzeigen


Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Gemüselasagne

Video Kochschule für Anfänger

Zubereitung:

1. Für die Béchamelsauce die Zwiebel und den Knoblauch schälen, beides in feine Würfel schneiden. 4 EL Butter in einem Topf zerlassen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig dünsten, das Mehl hinzufügen und unter Rühren anschwitzen. Die Milch nach und nach unterrühren, aufkochen und etwa 15 Minuten bei milder Hitze köcheln, dabei regelmäßig umrühren. Die Béchamelsauce mit Salz, Pfeffer und 1 Prise geriebener Muskatnuss kräftig würzen.
2. Die Möhren und den Kohlrabi putzen, schälen und in Stifte schneiden. Den Sellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse darin bei milder bis mittlerer Hitze etwa 8 Minuten unter Rühren braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Die Tomaten kreuzweise einritzen und in einer Schüssel mit kochendem Wasser überbrühen. Die Tomaten kurz ziehen lassen, dann kalt abschrecken und häuten. Die Tomaten quer in Scheiben schneiden.
5. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Den Parmesan grob reiben und die Hälfte unter die Béchamelsauce rühren.
6. Eine ofenfeste Form (3 l Inhalt) mit etwas Butter einfetten. Die Lasagneblätter abwechselnd mit Béchamelsauce, Gemüse, Tomatenscheiben, Basilikumblättern und dem Parmesan einschichten, dabei mit Béchamelsauce und Parmesan abschließen. Die Gemüselasagne im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten garen.

Für 4 Personen:
ca. 4 ½ EL Butter
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 EL Mehl
½ l Milch
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise geriebener Muskatnuss
200 g Möhren
300 g Kohlrabi
5 Stangen Staudensellerie
2 EL Öl
8 Tomaten
1 Bund Basilikum
150 g Parmesan
1 TL Butter
12 Lasagneblätter (ca. 200 g)



Rezeptkategorien: Pasta & Co., Rezepte für Kinder, Vegetarische
Schlagworte: Nudelauflauf, vegetarisch, Lasagne, Béchamelsauce, Lasagneblätter

Bewertung Rezept: