Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Crème brulée mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Topfenknödel
Rezept anzeigen

Karamellisierter Kaiserschmarren
Rezept anzeigen

Kirschragout
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Gratinierte Himbeeren

Schuhbecks Video Kochschule 

Zubereitung:

1. Die Eigelbe mit dem Puderzucker und der Zitronenschale in einer Schüssel hellschaumig aufschlagen. Den Quark unterrühren.

2. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz und dem Zucker zu einem cremigen Schnee schlagen. Den Eischnee mit der Sahne locker mischen und unter die Eigelbmasse heben. Den Backofengrill einschalten.

3. Die Himbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Die Beeren auf ofenfeste, tiefe Teller oder Schüsseln verteilen. Die Eiersahne darüber verteilen und unter dem Backofengrill auf der unteren Schiene etwa 3 Minuten goldbraun gratinieren.

4. Die gratinierten Himbeeren mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben je 1 Kugel Mandel- oder Krokanteis daraufsetzen.
 

Zutaten für 4 Personen:

2 Eigelb
2–3 EL Puderzucker
1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
2 EL Magerquark
2 Eiweiß
Salz
2 EL Zucker
3–4 EL Sahne (geschlagen)
500 g Himbeeren
Puderzucker zum Bestäuben
 



Rezeptkategorie: Nachspeisen
Schlagworte: gratinierte Himbeeren, Magerquark, Himbeeren, gratinieren, Nachspeise, Dessert, fruchtig, Frucht

Bewertung Rezept: