Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Crème brulée mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Topfenknödel
Rezept anzeigen

Karamellisierter Kaiserschmarren
Rezept anzeigen

Kirschragout
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Holunder-Birnen-Ragout

Schuhbecks Video Kochschule 

Zubereitung:

1. Die Holunderbeeren verlesen und waschen. Die Speisestärke mit 2 EL Rotwein glatt rühren. Die Hälfte des Zuckers in einem Topf karamellisieren. Den Karamell mit dem restlichen Rotwein ablöschen und den Rotweinsud auf zwei Drittel einköcheln lassen.

2. Die angerührte Speisestärke unter den Rotweinsud rühren und den Sud bei milder Hitze 2 bis 3 Minuten köcheln lassen. Die Vanilleschote längs aufschneiden, mit der Zitronen- und Orangenschale, dem Zimt und den Holunderbeeren in den Topf geben und das Ragout knapp unter dem Siedepunkt 5 Minuten ziehen lassen.

3. Inzwischen die Birnen vierteln, schälen, die Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Die Birnenspalten in das Holunderragout geben und bei milder Hitze 3 Minuten mitdünsten.

4. Das Holunder-Birnen-Ragout vom Herd nehmen, mit dem Zitronensaft abschmecken und etwas abkühlen lassen. Die ganzen Gewürze entfernen. Das Ragout passt gut zu Dukatenbuchteln (siehe Dukatenbuchteln).
 

Zutaten für 4 Personen:

200 g Holunderbeeren
1 EL Speisestärke
300 ml kräftiger Rotwein
60 g Zucker
1/2 Vanilleschote
je 1 Streifen unbehandelte Zitronen- und Orangenschale
2 cm Zimtrinde
2 Birnen (ca. 350 g)
1 TL Zitronensaft
 



Rezeptkategorie: Nachspeisen
Schlagworte: Holunder-Birnen-Ragout, Holunder, Holunderbeeren, Birnen

Bewertung Rezept: