Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Sauce vom Bratensatz
Rezept anzeigen

Salat-Vinaigrette
Rezept anzeigen

Mayonnaise
Rezept anzeigen

Béchamelsauce
Rezept anzeigen

Sauce vom Bratenfond
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Kapern-Buttersauce

Video Kochschule für Anfänger

Zubereitung:

1. Den Bratensatz mit dem Zucker bestreuen, karamellisieren und mit dem Zitronensaft ablöschen. Den Wein und die Brühe angießen und die Flüssigkeit auf etwa die Hälfte einkochen lassen.
2. Die Kapernäpfel halbieren und dazugeben.
3. Die Pfanne an den Herdrand ziehen und die Butter in Stückchen mit dem Schneebesen unterrühren. Die Zitronen-Kapern-Butter mit Salz und Pfeffer würzen.
 

Tipp:

Statt der Kapernäpfel können Sie natürlich auch eingelegte Kapern nehmen. Dann am besten das dazugehörende Gericht mit frittierten großen Kapern zusätzlich dekorieren. Dafür noch etwa 2–3 EL Öl in die Pfanne mit dem Bratensatz geben und erhitzen. 1 EL Kapern darin leicht knusprig braten, evtl. dabei die Pfanne leicht schräg halten, damit die Kapern im Fett „schwimmen“. Die Kapern mit einer Schaumkelle herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und bis zum Servieren leicht warm halten. Das überschüssige Fett abgießen und wie im Rezept beschrieben die Sauce zubereiten. Übrigens: So bekommt die Zitronenbutter ein besonders intensives Kapern-Aroma.

Für 2 Personen:
1 gestr. EL Zucker
Saft von 1 Zitrone
50 ml Weißwein
50 ml Gemüsebrühe
5 eingelegte Kapernäpfel
50 g kalte Butter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
 



Rezeptkategorien: Saucen, Vegetarische
Schlagworte: Zitronen-Buttersauce, Butter-Sauce, Fleischsauce, Steaksauce, Fischsauce, Kapern, Kapernäpfel, Bratensatz ablöschen

Bewertung Rezept: