Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Grießnockerlsuppe
Rezept anzeigen

Kohlrabisuppe
Rezept anzeigen

Kartoffelsuppe
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Kaspressknödel
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Currypulver
Artikel anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Karotten-Ingwer-Suppe

Schuhbecks Video Kochschule

Video zum Rezept: Karotten-Ingwer-Suppe




Zubereitung:

1. Die Karotten und die Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Tomate waschen und klein schneiden, dabei den Stielansatz entfernen. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden oder hacken.

2. In einem Topf 2 TL Öl erhitzen, Zwiebel hinzufügen und kurz darin andünsten. Karotten und Tomate dazugeben und mitdünsten.

3. Inzwischen den Apfel waschen und vierteln, dabei das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. 2 Apfelspalten schälen, klein schneiden und mit der Tomaten, dem Ingwer und dem Knoblauch in die Suppe geben. Mit der Gemüsebrühe auffüllen, erhitzen und 10 Minuten ziehen lassen, bis die Karotten weich sind.

4. Das Currypulver in die Suppe geben. Die Suppe mit dem Stabmixer aufmixen. Die Sahne dazugeben und erneut aufmixen. Die Suppe erwärmen, aber nicht mehr erhitzen. Eventuell mit 1 Prise Chilipulver würzen.

5. Die restlichen Apfelspalten in Würfel schneiden und in einer Pfanne im restlichen Öl zusammen mit dem Puderzucker von allen Seiten hell anschwitzen.

6. Die Suppe mit einem Stabmixer nochmals aufschäumen und die Butter untermixen. In vorgewärmte Suppenteller verteilen und mit den Apfelwürfeln sowie nach Belieben mit Croûtons garnieren.

Tipp:

Wenn Sie die Suppe sämiger möchten, nehmen Sie einfach mehr Karotten. Schärfer wird die Suppe, wenn Sie noch etwas Chilipulver dazugeben.

Zutaten für 4 Personen:

250 g Karotten
1 große Zwiebel
1 Tomate
1 Stück Ingwer (2 cm)
3 TL Öl
1 roter Apfel
800 ml Gemüsebrühe
2 Scheiben Knoblauch
1/2–1 TL mildes Currypulver
200 g Sahne
Chilipulver
1 TL Puderzucker
1 EL Butter
evtl. Croûtons


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
89   372   7,5   4,6   0,3   0,8  

Rezeptkategorien: Suppen, Vegetarische
Schlagworte: Karotten, Mohrrüben, Gemüsebrühe, Currypulver, Croûtons, Croutons

Bewertung Rezept: