Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Lasagne von Pfefferblätterteig, Aal und jungem Spinat
Rezept anzeigen

Doradenfilet auf Orangensoße
Rezept anzeigen

Lachs auf Kartoffelpüree mit Trüffelschaum
Rezept anzeigen

Knusprig gebratene Regenbogenforelle
Rezept anzeigen

Fischcurry
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Rosmarinkartoffeln
Artikel anzeigen

Bratkartoffeln
Artikel anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Kartoffel-Lachs-Spieße

LLL - Marijke Amado & Götz Otto 

Zubereitung:

Backofen auf 150 Grad vorheizen.

Die Kartoffeln circa 15 Minuten im kochenden Wasser garen. Den Lachs in große Würfel schneiden. Den Bund Lauchzwiebeln zerkleinern. Die Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Die Kräuter fein hacken und mit dem Olivenöl und der Zitrone vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln abgießen und schälen. Kartoffeln, Lachs, Kirschtomaten und Lauchzwiebeln abwechselnd auf kleine Holzspieße stecken. Die Spieße auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Hälfte der Marinade auf den Spießen verteilen und im Backofen circa zehn Minuten garen.

Für die Aioli den Knoblauch fein hacken. Das Ei mit dem Senf schaumig schlagen. Das Öl und den Knoblauch darunter rühren. Die andere Hälfte der Zitrone in Scheiben schneiden.

Zum Schluss die Spieße mit der restlichen Kräutermarinade, Aioli und den Zitronenscheiben servieren.  

Zutaten für vier Personen:

360 g Lachsfilet
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Zweig Thymian
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
500 g Kartoffeln, klein, festkochend
240 g Creme fraiche
2 Zehen Knoblauch
2 Eier
2 EL Olivenöl
1 Zitrone, unbehandelt
240 g Kirschtomaten
0,5 TL Senf, mittelscharf
60 ml Öl  



Rezeptkategorien: Fisch, Kartoffeln
Schlagworte: Lachsfilets, Kartoffeln, Kirschtomaten

Bewertung Rezept: