Ähnliche Rezepte

Kaninchenfilet an Wacholderrahm-Steinpilzknöpfle
Rezept anzeigen

Gedämpfte Seezungenröllchen mit Pecorinoschaum und Frischkäsenocken
Rezept anzeigen

Orecchiette mit Lammfilet, Herbstgemüse, Brombeeren und Ziegenkäse
Rezept anzeigen

Steinbuttravioli mit Crèmespinat und weißer Balsamicoschaumsauce
Rezept anzeigen

Maishähnchenbrust mit Orangen-Curry-Kruste und asiatischen Spaghettini
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
Rezept drucken

Kräuterspatzen

Lanz kocht:

Zubereitung:

Kräuterspatzen:
Mehl, Eier, Basilikum, Salbei, Kerbel, Minze, Bärlauch, Petersilie, Milch, Salz, Pfeffer und frisch geriebene Muskatnuss miteinander vermengen. Die Masse durch ein Nockerlsieb direkt in das kochende Salzwasser drücken. Sobald die Nockerln an der Wasseroberfläche schwimmen, rausheben und kalt abstechen. Zwei Zwiebeln in Ringe schneiden, zwei Zwiebeln in Würfel schneiden. Die Ringe in einem Esslöffel Mehl wenden und in einem kleinen Topf in Butterschmalz herausbacken und zur Seite stellen. Einen Esslöffel Butter in einer Pfanne zum schmelzen bringen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Den Bergkäse reiben. Die Nockerln dazugeben, den Käse unterheben und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit eventuell übriggebliebenen Kräutern und den Zwiebelringen garnieren.

Salat:
Dazu kann man einen jungen, grünen Salat servieren. Für das Dressing die Rinderbrühe mit Olivenöl, Weißweinessig, Senf, Salz und Pfeffer vermengen und über den Salat geben.

Zutaten für vier Personen:

Kräuterspatzen:
300 g Mehl, griffig
3 Eier
20 g Basilikum
20 g Salbei
20 g Kerbel
20 g Minze
20 g Bärlauch
20 g Petersilie
90 ml Milch
1 Prise Muskatnuss
Salz
Pfeffer
200 Bergkäse
1 EL Butter
150 g Butterschmalz
4 Zwiebeln
2 EL Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Salat:
1 Salat, jung
300 ml Rinderbrühe, lauwarm
200 ml Olivenöl
100 ml Weißweinessig
1 TL Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle



Rezeptkategorien: Pasta & Co., Salate
Schlagworte: Kräuter, Salbei, Kerbel, Basilikum, Bärlauch, Minze, Kopfsalat, Kräuterspatzn

Bewertung Rezept: