Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Sellerie-Kartoffel-Püree
Rezept anzeigen

Brezenknödel Salate
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Pellkartoffeln
Rezept anzeigen


Nudeln kochen
Rezept anzeigen

Reis dämpfen
Rezept anzeigen

Kürbis-Risotto
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Krautsalat

Björn Freitag

Mein WDR-Kochbuch

Zubereitung:

1. Am Vortag vom Weißkohl die äußeren Blätter entfernen, den Kohl nochmals halbieren und den harten Strunk entfernen. Die Kohlstücke am besten mit einer Aufschnittmaschine oder auf dem Gemüsehobel in feine Streifen schneiden oder hobeln und diese in eine große Schüssel geben.


2. Das Salz, den Essig, den Zucker und etwas Pfeffer hinzufügen und alles gut mit den Händen mischen. Das Kraut mit Frischhaltefolie abdecken und diese festdrü-cken, damit möglichst wenig Luft an den Salat kommt. Den Krautsalat über Nacht in den Kühlschrank stellen.


3. Am nächsten Tag den Backofen auf 100 °C Umluft vorheizen. Den Serranoschinken auf dem Gitter im Ofen etwa 30 Minuten knusprig backen.


4. Den Schinken herausnehmen und mit einem sehr scharfen Messer in grobe Streifen schneiden. Das Olivenöl unter den Salat mischen, die Schinkenstreifen dazugeben und den Krautsalat mit Chilisauce, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Variation: Klassischer Krautsalat im Video-Rezept

Tipp:

» Der Salat schmeckt besonders gut zu Hot Dogs. Dafür die Hot-Dog-Brötchen einschneiden und im Backofen anrösten. Grobe Bratwürstchen grillen oder in der Pfanne braten und mit dem Krautsalat in die Brötchen füllen. Nach Belieben mit Senf würzen. «

Zutaten für 4–6 Personen:

 

  • 1/2 Weißkohl (ca. 750 g)
  • 1 TL Salz
  • 1/4 l Essig
  • 75 g Zucker
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 10 Scheiben Serranoschinken
  • 1/8 l Olivenöl
  • Chilisauce


Rezeptkategorien: Beilagen, Salate, Schnelle Rezepte

Bewertung Rezept: