Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Fleisch-Garstufen
Rezept anzeigen

Ossobuco alla milanese
Rezept anzeigen

Frikadellen
Rezept anzeigen

Kalbsschnitzel
Rezept anzeigen

Rinderfilet pochieren
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Krautwickerl

Alfons Schuhbeck
Schuhbecks neue Kochschule

Zubereitung:

Die Kohlblätter in Salzwasser 2 Min. blanchieren. Kalt abschrecken und trocken tupfen. Die Strünke herausschneiden.
Das Toastbrot in Würfel schneiden und in der Milch einweichen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel in einer Pfanne in der Butter glasig dünsten. Das Ei mit dem Senf und der Zitronenschale verquirlen. Beide Hackfleischsorten mit dem eingeweichten Brot, der Zwiebel und den Eiern mischen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Petersilie würzen. Je ein Viertel der Hackfüllung auf ein Kohlblatt setzen. Die Längsseiten der Blätter einschlagen und die Blätter von der schmalen Seite aufrollen. Mit Küchengarn festbinden. Die Krautwickerl in einer Pfanne im Öl rundum anbraten. Die Brühe dazugießen und die Krautwickerl zugedeckt 30 Min. darin schmoren. Die Sauce mit Majoran, Knoblauch und Zitronenschale aromatisieren. Mit der kalten Butter binden.

 

Krautwickerl mit Tomatensauce
Sie können die Krautwickerl auch in einer Tomatensauce schmoren: Dafür die angebratenen Rouladen aus der Pfanne nehmen und den Bratensatz mit Brühe ablöschen. Je 1 Karotte, Zwiebel und 1/2 Knoblauchzehe schälen und in Würfel schneiden. In 1 EL Öl andünsten und 1 TL Tomatenmark unterrühren. Den abgelöschten Bratensatz und 200 g passierte Tomaten dazugeben. Die Krautwickerl hinzufügen und zugedeckt 30 Min. schmoren lassen. Die Sauce mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer würzen.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Andrea Kram und Bernd Gölling

 

Für alle Weißkohl-Liebhaber: Hier gibt es viele weitere Kraut-Rezepte

Tipp:

» Sie können auch einen ganzen Kohlkopf nehmen (den Rest anderweitig verwenden, z.B. für Bayerisches Kraut) und
den Kopf mit einer Fleischgabel einige Minuten in kochendes Wasser tauchen. So lassen sich die Blätter leicht ablösen.
Würzen Sie die Sauce mit Piment-, Koriander- und Pfefferkörnern sowie Zimtrinde aus der Gewürzmühle. «

Zutaten (4 Personen):

  • 4 große Blätter Weißkohl · Salz
  • 50 g Toastbrot (entrindet)
  • 100 ml Milch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 Ei · 1 TL scharfer Senf
  • abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 200 g Kalbshackfleisch
  • 200 g Schweinehackfleisch
  • Pfeffer aus der Mühle
  • getrockneter Majoran
  • 1 EL Petersilie (frisch geschnitten)
  • 1 EL Öl
  • 150 ml Geflügelbrühe
  • 1 Knoblauchzehe (in Scheiben)
  • 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
  • 1 EL kalte Butter



Rezeptkategorien: Fleisch, Gemüse

Bewertung Rezept: