Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Lasagne von Pfefferblätterteig, Aal und jungem Spinat
Rezept anzeigen

Doradenfilet auf Orangensoße
Rezept anzeigen

Lachs auf Kartoffelpüree mit Trüffelschaum
Rezept anzeigen

Knusprig gebratene Regenbogenforelle
Rezept anzeigen

Fischcurry
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Lachs mit Sauerampfersauce und Nudeln

LLL - Fabian Harloff & Stephanie Stumph 

Zubereitung:

Den Backofen auf 95 Grad vorheizen.

Die Nudeln in Salzwasser bissfest gar kochen. Von der Zitrone die Schale abreiben, halbieren und den Saft auspressen. Die Lachsteaks waschen, auf ein Backblech legen und mit dem Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Nun den Lachs für circa 40 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.

Für die Sauce die Creme fráîche mit der abgeriebenen Zitronenschale vermischen und in einem offenen Kochtopf drei Minuten aufkochen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Die Eier trennen und die drei Eigelb unter die Creme Fraiche geben. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Deckel auf den Topf geben und die Soße auf der ausgeschalteten Kochstelle zehn Minuten stocken lassen. Den Sauerampfer klein schneiden und unter die Soße geben. Zum Anrichten die Soße auf einen Teller geben und die Lachssteaks darauf anrichten. Die Nudeln als Beilage servieren. 

Zutaten für vier Personen:

4 Lachssteaks, küchenfertig
500 g Nudeln, grün
400 g Creme fráîche
1 Zitrone, unbehandelt
3 Eier
Sauerampfer
Olivenöl
Zucker
Salz
Pfeffer, aus der Mühle 



Rezeptkategorien: Fisch, Pasta & Co., Saucen
Schlagworte: Lachssteaks, Nudeln, Sauerampfer

Bewertung Rezept: