Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Fischeintopf mit Curry
Rezept anzeigen

Gemüseeintopf
Rezept anzeigen

Linseneintopf
Rezept anzeigen

Süß-sauer marinierte Rostbratwürstel
Rezept anzeigen

Thai-Curry mit Koriander und Kokos-Chips
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Lammeintopf mit Bohnen

Schuhbecks Video Kochschule 

Zubereitung:

1. Das Lammfleisch in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Fleischwürfel darin bei mittlerer Hitze rundherum anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und 3 bis 5 Minuten einköcheln lassen. Mit der Brühe aufgießen und das Fleisch zugedeckt knapp unter dem Siedepunkt in etwa 1 1/2 Stunden weich garen. Währenddessen 1 Zwiebel schälen und das Lorbeerblatt mit 3 Gewürznelken darauf feststecken und nach 30 Minuten Garzeit dazugeben.

2. Inzwischen die restlichen Zwiebeln, den Sellerie, die Karotten und die Kartoffeln schälen und in 1 1/2 cm große Würfel schneiden. Die Bohnen putzen, waschen und schräg in 1 bis 1 1/2 cm breite Stücke schneiden. Die Bohnen in kochendem Salzwasser fast gar kochen, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, kalt abschrecken, häuten und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden, den Stielansatz dabei entfernen.

3. Zwiebel-, Sellerie-, Karotten- und Kartoffelwürfel nach etwa 1 Stunde zum Eintopf geben. Am Ende der Garzeit die Bohnen und die Tomatenwürfel hinzufügen.

4. Den Knoblauch schälen, halbieren und mit Zitronenschale und Ingwer in den Eintopf geben, 5 Minuten darin ziehen lassen und wieder entfernen. Den Eintopf mit Salz, Currypulver und 1 Prise Cayennepfeffer abschmecken, auf vorgewärmte Suppenteller verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.
 

Tipp:

Sehr lecker schmeckt der Eintopf auch mit anderen Gemüsesorten, wie z.B. Pastinaken, Petersilienwurzeln, Fenchel oder roten Paprikaschoten. Nach Belieben können Sie auch noch 1 EL Pesto daraufgeben. 

Zutaten für 4 Personen:

400 g Lammfleisch (aus der Schulter; küchenfertig)
1 EL Öl
125 ml Weißwein
1,2 l Geflügelbrühe
3 Zwiebeln
1 Lorbeerblatt
3 Gewürznelken
100 g Knollensellerie
1–2 Karotten
350 g kleine festkochende Kartoffeln
300 g breite grüne Bohnen
Salz
2 Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
1 Scheibe Ingwer
1/2–1 TL Currypulver
Cayennepfeffer
1–2 EL Petersilienblätter (frisch geschnitten)
 



Rezeptkategorien: Eintöpfe, Fleisch, Gemüse
Schlagworte: Lammeintopf mit Bohnen, Lamm, breite grüne Bohnen, Eintopf, Gemüse, Hauptspeise

Bewertung Rezept: