Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Salzburger Nockerln mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Crème brulée mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Karamellisierter Kaiserschmarren
Rezept anzeigen

Kirschragout
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Milchrahmstrudel-Soufflé mit Vanillesabayon und eingelegten Dörraprikosen
Rezept anzeigen

Kleine Mandelstrudel mit Erdbeer-Limonenkompott und Erdbeer-Caipirinha-Shooter
Rezept anzeigen

Salzburger Nockerln mit grünem Tee und Buttermilch-Limonenshooter
Rezept anzeigen

Apfel-Rahmmuffins mit Mandeleis
Rezept anzeigen

Studis Plätzchenteller
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Lebkuchen-Brownies mit Apfelsahne

Lanz kocht: 

Zubereitung:

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Lebkuchen-Brownies:
Die Kuvertüre grob hacken und mit der Butter im Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen. Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker, Bittermandelaroma und Salz schaumig rühren und die weiche Schokomasse unterziehen. Mandeln, gehackte Vollmilchschokolade und das mit Backpulver und Lebkuchengewürz gemischte Mehl vorsichtig unter die Crememasse heben. Den Teig 15 Minuten kalt stellen.

Teelöffelweise Teig abstechen und mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. In den vorgeheizten Ofen circa zehn bis zwölf Minuten backen, dabei nicht dunkel werden lassen.

Apfelsahne:
Den Apfel schälen, entkernen, in feine Spalten schneiden. Butter in einer Pfanne auslassen, die Äpfel, sowie den Zucker hinzugeben und karamellisieren lassen, mit Calvados ablöschen und etwas reduzieren lassen. Die Sahne steif schlagen und die Äpfel unterheben, zusammen mit den Brownies servieren. Schokospäne auf den Brownies drapieren.
 

Zutaten für vier Personen:

Lebkuchen-Brownies:
240 g Kuvertüre, zartbitter
60 g Butter
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Eier
100 g Mandeln, gemahlen
100 g Mandeln, gehackt
100 g Mehl
1 TL Backpulver
2 Tropfen Bittermandelaroma
1 TL Lebkuchengewürz
50 g Vollmilchschokolade
Salz

Apfelsahne:
1 Apfel
50 g Butter
50 g Zucker
80 ml Calvados
200 g Schlagsahne
Schokospäne, Halbbitter



Rezeptkategorien: Backrezepte, Nachspeisen
Schlagworte: Kuvertüre, Mandeln, Mehl, Äpfel, Calvados, Schlagsahne

Bewertung Rezept: