Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Gebackene Apfelknödel mit Glühweinsabayon
Rezept anzeigen

Äpfel in Karamell mit Mandelbaiser
Rezept anzeigen

Kokos-Hippentütchen mit Himbeer- und Aprikoseneis
Rezept anzeigen

Apfelkuchen mit Mandelschaum
Rezept anzeigen

Nusstaschen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Maronen-Feigen-Taschen mit Schokoladen-Pumpernickel-Eis

Johann Lafer, Horst Lichter: Lafer!Lichter!Lecker! 2

Zubereitung:

1. Für das Eis die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Die Sahne mit der Milch, 50 g Zucker, der Vanilleschote und dem -mark aufkochen.

 

2. Die Eigelbe in eine Metallschüssel geben und die heiße Sahnemischung unter ständigem Rühren langsam dazugießen. Die Masse über dem heißen Wasserbad aufschlagen und dann »zur Rose abziehen«.


3. Die Schokolade grob hacken und in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Unter die Eigelb-Sahne-Masse rühren und diese im eiskalten Wasserbad kalt rühren. Mit Schokoladenlikör abschmecken und die Masse in der Eismaschine zu Eis gefrieren.


4. Für die Maronen-Feigen-Taschen den Backofen auf 150 °C (Umluft) vorheizen. Die Maronen fein hacken und in der Butter andünsten. Den Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren. Sahne und Milch dazugeben und die Maronen weich garen. Die Feigen in feine Würfel schneiden. Die gegarten Maronen mit dem Stabmixer fein pürieren, in eine Schüssel geben und die Feigenwürfel unterrühren. Die Maronen-Feigen-Masse mit Kirschwasser verfeinern.


5. Die Frühlingsrollenblätter in jeweils 3 gleich große Streifen schneiden und je 1 TL Maronen-Feigen-Füllung daraufgeben. Das Eigelb verquirlen, die Teigränder damit bestreichen und zu Dreiecken zusammenklappen. Das Butterschmalz in der Fritteuse oder in einem hohen Topf auf 170 °C erhitzen und die Maronen-Feigen-Taschen darin goldbraun ausbacken. Abtropfen lassen und leicht mit Puderzucker bestäuben.


6. Für das Eis den Pumpernickel hacken und in einer Pfanne mit dem restlichen Zucker anrösten. Abkühlen lassen und kurz vor dem Anrichten einige Minuten zu dem Schokoladeneis in die Eismaschine geben.


7. Die Ananas putzen, schälen und der Länge nach halbieren. Den harten Strunk entfernen und die Hälften in dünne Scheiben schneiden. Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauslösen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Das Passionsfruchtfleisch mit dem Honig und dem Vanillemark mischen. Die Minze waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen.


8. Vier Dessertteller mit den Ananasscheiben auslegen und die Passionsfruchtsauce darauf verteilen. Je 3 Maronen-Feigen-Taschen und 1 Kugel Schokoladen-Pumpernickel-Eis darauf anrichten. Mit Minze garnieren.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Andrea Kramp und Bernd Gölling

 

Tipp:

Zutaten für 4 Personen:
Für das Schokoladen-Pumpernickel-Eis:

  • 1 Tahiti-Vanilleschote
  • 170 g Sahne
  • 80 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 120 g dunkle Schokolade (70% Kakaogehalt)
  • 3 cl Crème de Cacao (Schokoladenlikör)
  • 50 g Pumpernickel

Für die Maronen-Feigen-Taschen:

  • 200 g geschälte Maronen (vakuumverpackt)
  • 1 EL Butter
  • 2 EL brauner Zucker
  • 100 g Sahne
  • 100 ml Milch
  • 100 g getrocknete Feigen
  • 1 Schuss Kirschwasser
  • 4 Blätter Frühlingsrollenteig (aus dem Kühlregal)
  • 1 Eigelb
  • Butterschmalz zum Ausbacken
  • Puderzucker zum Bestäuben

Außerdem:

  • 1 Ananas
  • 2 Passionsfrüchte (Maracujas)
  • 1/2 Tahiti-Vanilleschote
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 2 Minzestiele


Rezeptkategorie: Nachspeisen

Bewertung Rezept: