Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Preiselbeer-Birnen-Marmelade & Chutney von Zwetschgen
Rezept anzeigen

Quarknocken mit Zitronen-Mandelschmelze und Schmororangen
Rezept anzeigen

Hipp Hipp Hurra, Olympia - Früchte in Weingelee
Rezept anzeigen

Schokoladenkrapfen mit Schattenmorellen, Pistaziensabayon und Sauerkirschsorbet
Rezept anzeigen

Friesenschnittchen à la King
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Mille-feuille von Mascarpone und Himbeeren mit Waldmeistersorbet

Lanz kocht:
Von diesem köstlichen Dessert werden Sie nicht genug bekommen können! Hauchdünne Orangenblätter mit einer zartschmelzenden Mascarponecreme und frischen Himbeeren, vervollständigt durch die süßlich-blumige Note des frischen Waldmeisters. Ein Gedicht! 

Zubereitung:

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Orangenblätter:
Den Saft der Orange auspressen, die Schale abreiben. Mandeln, Zucker, Mehl, Butter und Orangensaft- und Abrieb miteinander verrühren und kalt stellen. Anschließend kleine Kügelchen daraus formen und auf einer Backmatte oder auf Backpapier im vorgeheizten Backofen goldgelb backen. Wichtig ist, die Kügelchen relativ weit auseinander zu legen, da sie beim Backen stark auseinander laufen.

Mascarponecreme:
Etwas Zitronensaft auspressen. Den Zucker mit dem Mark der Vanilleschote und dem Eigelb im warmen Wasserbad zu einer Creme aufschlagen. Mascarpone mit Zitronensaft und der Ei-Creme verrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, erwärmen und unter die Mascarponecreme ziehen. Zum Schluss die Sahne schlagen und ebenfalls unterheben. Im Kühlschrank mindestens fünf Stunden abkühlen lassen.

Waldmeistersorbet:
Den Weißwein und den Läuterzucker zum kochen bringen. Dann den Waldmeister in den kochenden Sud geben und vier Minuten ziehen lassen. Das Ganze durch einen Kaffeefilter passieren. Anschließend die eingeweichte Gelatine und Glucose zugeben und in der Eismaschine frieren.

Für das Mille-feuille die Mascarponecreme abwechselnd mit den Himbeeren und den Orangenblättern schichten. Das Sorbet dazu anrichten und nach Belieben garnieren.

Zutaten für vier Personen:

Orangenblätter:
1 Orange, unbehandelt
100 g Mandeln, gehackt
100 g Zucker
30 g Mehl
50 g Butter, flüssig

Mascarponecreme:
0,5 Zitrone
100 g Zucker
0,5 Schote Vanille
2 Eier
170 g Mascarpone
2 Blatt Gelatine
300 g Sahne

Waldmeistersorbet:
750 ml Weißwein
250 ml Läuterzucker
1 Bund Waldmeister
6 Blatt Gelatine
60 g Glucose
2 Schalen Himbeeren



Rezeptkategorie: Nachspeisen
Schlagworte: Mille-feuille von Mascarpone und Himbeeren mit Waldmeistersorbet, Orangenblätter, Millefeuille, tausend Blätter, Nachspeise, Nachtisch, Dessert, Backen

Bewertung Rezept: