Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Fleisch-Garstufen
Rezept anzeigen

Ossobuco alla milanese
Rezept anzeigen

Frikadellen
Rezept anzeigen

Kalbsschnitzel
Rezept anzeigen

Rinderfilet pochieren
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Möhrengnocchi mit Kalbsschnitzel und Orangenbutter

Björn Freitag
Mein WDR-Kochbuch

Zubereitung:

1. Für die Möhrengnocchi den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen und mit der Schale und im Ofen etwa 40 Minuten backen. Herausnehmen, ausdampfen lassen und möglichst heiß pellen.


2. Die Möhren putzen, schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser mit dem Zucker sehr weich garen. Die Möhren in ein Sieb abgießen. Den Ingwer schälen, fein hacken und mit dem Öl mischen. Die Möhren und die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken und mit dem Ingweröl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und nach und nach das Mehl einarbeiten, bis sich die Masse nicht mehr zu feucht anfühlt.


3. Aus der Kartoffel-Möhren-Masse auf der bemehlten Arbeitsfläche lange Rollen formen, kleine Nocken abstechen und mit einer Gabel etwas eindrücken.


4. Für die Orangenbutter die Orangen und die Zitrone auspressen. Die Säfte in einem Topf geben und auf die Hälfte einkochen. Die kalte Butter in Stücken unterrühren, bis der Saft bindet. Die Orangenbutter mit Pfeffer würzen.


5. Für die Kalbsschnitzel das Fleisch mit dem Plattiereisen oder mit dem Stieltopf sehr flach klopfen. Das Mehl in einen tiefen Teller geben die Schnitzel darin wenden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin auf jeder Seite nur kurz braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.


6. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Temperatur wieder reduzieren. Die Gnocchi in das siedende Wasser geben und gar ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit dem Schaumlöffel herausheben, abtropfen lassen und in der Orangenbutter schwenken.


7. Die Kalbsschnitzel auf vorgewärmte Teller verteilen und mit den Möhrengnocchi und der Orangenbutter anrichten.

Tipp:

Zutaten für 4 Personen:


Für die Möhrengnocchi:

 

  • 300 g mehligkochende Kartoffeln
  • 300 g Möhren
  • Salz
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Ingwer
  • 1 EL Öl
  • Salz · Pfeffer aus der Mühle
  • ca. 100 g Mehl und Mehl für die Arbeitsfläche
  • Für die Orangenbutter:
  • 3 Orangen
  • 1/2 Zitrone
  • 80 g kalte Butter
  • Pfeffer aus der Mühle

 

Für die Kalbsschnitzel:

 

  • 4 Kalbsschnitzel (à ca. 150 g; aus der Oberschale)
  • 60 g Mehl
  • 3 EL Butterschmalz
  • Salz · Pfeffer aus der Mühle


Rezeptkategorien: Fleisch, Pasta & Co.

Bewertung Rezept: