Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Blaukraut
Rezept anzeigen

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Bayrisches Kraut mit Speck
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Ravioli mit Ricotta-Spinat-Füllung
Rezept anzeigen

Schwarze Ravioli
Rezept anzeigen

Zucchini braten
Rezept anzeigen

Spinat garen
Rezept anzeigen

Fischfilet auf Gemüsebett dünsten
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Nudelrolle

Video Kochschule für Anfänger

Zubereitung:

1. Für den Nudelteig je 75 g Mehl und Hartweizengrieß mit 3 EL Olivenöl und 1 TL Salz und 100 ml kaltem Wasser in einer Schüssel verrühren. Das restliche Mehl und den übrigen Grieß nach und nach untermischen und alles zu einem glatten, elastischen Teig verkneten. Den Nudelteig in Folie wickeln und etwa 15 Minuten ruhen lassen.
2. Für die Füllung inzwischen den Blattspinat verlesen und waschen, harte Stiele entfernen. Den Spinat tropfnass in einem Topf bei milder Hitze zusammenfallen lassen, ausdrücken und grob hacken.
3. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den Schinken ebenso in feine Würfel schneiden.
4. In einer Pfanne 1 EL Butter zerlassen, die Zwiebeln und die Hälfte der Schinkenwürfel darin unter Rühren braten. Den Spinat untermischen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Die Sahne angießen und alles aufkochen. Die restlichen Schinkenwürfel untermischen und die Füllung abkühlen lassen.
5. Den Nudelteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwa 35 x 45 cm groß ausrollen. Die Teigplatte auf ein Küchentuch legen und die Spinatfüllung darauf verteilen. Mit Hilfe des Küchentuchs von der Längsseite zu einem Strudel aufrollen und in das Tuch wickeln. Die Enden festdrehen und mit Küchengarn verschließen.
6. Reichlich Salzwasser in einem weiten Topf aufkochen, die Nudelrolle darin zugedeckt etwa 30 Minuten garen.
7. Die Nudelrolle abtropfen lassen, aus dem Tuch wickeln und in Scheiben schneiden.
Zum Servieren die restliche Butter zerlassen und leicht bräunen, nach Belieben mit Gewürzen oder Kräutern aromatisieren. Die Nudelscheiben mit der flüssigen Buttersauce und dem Parmesan auf Tellern anrichten.

Für 4 Personen:
150 g Mehl
150 g Hartweizengrieß
3 EL Olivenöl
Salz
1 kg Blattspinat
1 Zwiebel
150 g roher Schinken
100 g Butter
frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise geriebene Muskatnuss
100 g Sahne
Mehl zum Ausrollen
ca. 100 g frisch gehobelter Parmesan



Rezeptkategorien: Gemüse, Pasta & Co.
Schlagworte: Nudeln selber machen, Nudelteig ausrollen, gefüllte Nudeln, Blattspinat, Spinatfüllung, Pasta-Strudel

Bewertung Rezept: