Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Fleisch-Garstufen
Rezept anzeigen

Ossobuco alla milanese
Rezept anzeigen

Frikadellen
Rezept anzeigen

Kalbsschnitzel
Rezept anzeigen

Rinderfilet pochieren
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Polettos Hamburger mit Kräuterremoulade

Cornelia Poletto
Polettos Kochschule – Meine schnelle Küche für jeden Tag

Zubereitung:

1. Für die Remoulade die Cornichons und die Kapern fein hacken. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Petersilienblätter abzupfen und fein schneiden, den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Das Ei, etwas Salz, den Senf und etwas Gurkenwasser (von den Cornichons) in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer cremig aufschlagen. Das Öl in dünnem Strahl unter ständigem Mixen unterschlagen, dabei den Stabmixer langsam von unten nach oben ziehen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Cornichons, die Kapern und die Schalotte unterheben und die Remou­lade mit Salz und Pfeffer abschmecken.


2. Den Backofen auf 120 °C vorheizen. Die Salat­blätter waschen, trocken schütteln und zerpflücken. Die To­maten waschen und in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die Gurke waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Brötchen im Ofen erwärmen.


3. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer bestreuen, verkneten und in 4 Portionen teilen. In einer Pfanne das Öl erhitzen. Die Fleischportionen jeweils flach drücken und im Öl auf beiden Seiten je etwa 3 Minuten braten. Während des Bratens nochmals flach drücken.


4. Die Brötchen aufschneiden. Etwas Kräuterremoulade auf den Unterseiten verteilen, mit Salat, Tomate, Fleisch, Käse und Gurken belegen. Restliche Re­mou­lade darauf verteilen und die Oberseiten auflegen.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

Tipp:

Für das Gelingen der Remoulade ist es wichtig, dass alle Zutaten ungefähr die gleiche Temperatur haben. Die Eier deshalb einige Zeit vorher aus dem Kühlschrank nehmen.

Zutaten für 4 Personen:
Für die Remoulade:

  • 3 – 4 Cornichons · 2 – 3 EL Kapern
  • je einige Stiele Petersilie und Schnittlauch
  • 1 Schalotte · 1 Ei · Meersalz
  • 1 TL Dijonsenf
  • 150 ml geschmacksneutrales Öl
  • Pfeffer aus der Mühle · etwas Zitronensaft

Außerdem:

  • einige Blätter Mini-Romanasalat
  • 2 Tomaten · 1 Stück Salatgurke
  • 4 Hamburger-Brötchen
  • 500 g Beefsteak-Hack (Rindertatar)
  • Meersalz · Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Öl · 4 Scheiben Schnittkäse (z. B. Gouda)


Rezeptkategorien: Fleisch, Rezepte für Kinder

Bewertung Rezept: