Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Brezenknödel
Rezept anzeigen

Obatzda mit Birnen und Croûtons
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Gebackene Weißwurstradeln auf Blattsalat
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte


Spiegelei
Rezept anzeigen


Eier pochieren
Rezept anzeigen

Omelett mit Tomaten
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Bratkartoffeln
Artikel anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Rahmspinat mit pochiertem Ei und Bratkartoffeln

Zubereitung:

Hans Jörg Bachmeier


Einfach. Gut. Bachmeier


1. Für die Bratkartoffeln die Kartoffeln waschen und mit der Schale in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten weich garen. Inzwischen für den Rahmspinat den Spinat verlesen und waschen, grobe Stiele entfernen. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.


2. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze andünsten. Den Spinat tropfnass dazugeben und zugedeckt zusammenfallen lassen. Die Sahne dazugeben, aufkochen und etwas einkochen lassen. Den Spinat samt Garflüssigkeit mit dem Stabmixer oder im Küchenmixer fein pürieren, die Nussbutter untermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Warm stellen.


3. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, möglichst heiß pellen und in feine Scheiben schneiden. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin auf einer Seite bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten.


4. Inzwischen die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Wenn die Kartoffeln von der Unterseite gut gebräunt sind, wenden und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Die Frühlingszwiebel darüberstreuen, die Butter dazugeben und die Bratkartoffeln 5 Minuten braten.


5. Für die pochierten Eier in einem großen Topf 2 l Wasser mit dem Essig zum Kochen bringen, dann die Temperatur reduzieren. Die Eier einzeln in jeweils eine Kaffeetasse aufschlagen, vorsichtig am Topfrand in das siedende Wasser gleiten lassen und etwa 2 bis 3 Minuten pochieren, zwischendrin einmal vorsichtig wenden.


6. Kurz vor dem Servieren die geschlagene Sahne unter den Spinat heben. Die Eier mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und mit dem Rahmspinat und den Bratkartoffeln auf vorgewärmten Tellern verteilen.

Zutaten für 4 Personen:

 

Für die Bratkartoffeln:

 

  • 600 g festkochende Kartoffeln (z. B. Linda)
  • 4 EL Butterschmalz
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Salz · Pfeffer aus der Mühle
  • gemahlener Kümmel
  • 1 EL kalte Butter
  • Für den Rahmspinat:
  • 500 g Blattspinat
  • 2 Schalotten
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 100 g Butter · 100 g Sahne
  • 50 g Nussbutter (siehe Tipp S. 66)
  • Salz · Pfeffer aus der Mühle
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 EL geschlagene Sahne


Für das pochierte Ei:

 

  • 8 EL Apfelessig
  • 4 sehr frische Eier



Rezeptkategorien: Schnelle Rezepte, Vegetarische
Schlagworte: Rahmspinat, Vegetarisch, Bratkartoffel, pochierte Eier

Bewertung Rezept: