Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Böfflamott mit Wurzelgemüse
Rezept anzeigen

Lammrücken aus dem Ofen
Rezept anzeigen

Bayrisches Wurzelfleisch mit Gemüse
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Fleisch-Garstufen
Rezept anzeigen

Ossobuco alla milanese
Rezept anzeigen

Frikadellen
Rezept anzeigen

Kalbsschnitzel
Rezept anzeigen

Rinderfilet pochieren
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Rinder-Carpaccio alla Cipriani mit Senf-Mayonnaise

Cornelia Poletto
Mein Grundkurs für Einsteiger

Zubereitung:

1. Das Rinderfilet mit Küchenpapier trocken tupfen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Rinderfiletscheiben zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie legen und mit einem Plattiereisen oder einer schweren Stielkasserolle flach klopfen.


2. Die Mayonnaise mit dem Senf, einigen Spritzern Worcestersauce und etwas Zitronensaft in einer Schüssel zu einer Sauce verrühren. Die Zitrone waschen und längs in 8 Spalten schneiden.


3. Etwas Sauce auf vier Teller verteilen. Die Filetscheiben darauflegen und die restliche Sauce dekorativ darübergeben (siehe Tipp). Das Carpaccio mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen und mit Zitronenspalten sowie nach Belieben mit Kräuterblättchen garnieren.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

 

Im Video-Rezept: Klassisches Rinder-Carpaccio

Tipp:

Mit einer kleinen Kunststoffflasche aus dem Baumarkt (Malerbedarf) lassen sich Saucen und Dressings in feinen Linien und Tupfen gleichmäßig und dekorativ verteilen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Rinderfilet
  • 4 EL selbst gemachte Mayonnaise
  • 4 TL körniger Senf
  • Worcestersauce
  • 1–2 TL Zitronensaft
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten



Rezeptkategorien: Fleisch, Schnelle Rezepte, Vorspeisen

Bewertung Rezept: