Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Gebratenes Zanderfilet auf gerahmtem Winzerkraut
Rezept anzeigen

Thunfisch auf Süßkartoffelpüree
Rezept anzeigen

Steinbeißerfilet auf Spinatrisotto
Rezept anzeigen

Dorade auf Couscous mit weißer Balsamicoglacé
Rezept anzeigen

Seeteufel auf Blattspinat im Parmesankörbchen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Roh marinierter Thuna mit orientalischem Couscous

Die Küchenschlacht 

Zubereitung:

Einen walnussgroßen Ingwer, die Karotte und den Knoblauch schälen und klein hacken. Die Peperoni und den Koriander ebenfalls fein hacken. Die Zwiebel häuten und in Ringe schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Ingwer, die Karotte, den Knoblauch und die Peperoni anschwitzen. Die Zwiebelringe dazugeben und kurz mit anbraten. Anschließend den Couscous dazugeben und mit der Brühe auffüllen. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Inhalt quellen lassen.

Den Ingwer und Koriander fein hacken. Vier Esslöffel Olivenöl mit Sojasauce in einer Schüssel verschlagen, den gehackten Ingwer und Koriander dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Thunfischfilet längs in Scheiben schneiden und mit der Marinade überziehen.
Den Couscous mit Salz, Pfeffer, Honig und Currypulver abschmecken. Zwei Esslöffel Couscous und eine Scheibe Thuna dekorativ auf einem Teller anrichten und mit der Marinade beträufeln.
 

Zutaten für zwei Personen


200 g Thunfischfilet, küchenfertig
1 Knolle Ingwer
200 g Couscous
500 ml Gemüsefond
1 Karotte
2 Zehen Knoblauch
1 Bund Koriander
1 Frühlingszwiebel
1 Peperoni, rot
2 EL Honig
4 EL Olivenöl
4 EL Sojasoße
Pfeffer
Salz
Currypulver
 



Rezeptkategorien: Fisch, Leicht & Gesund, Vorspeisen
Schlagworte: Thunfischfilets, Couscous, Koriander, Sojasoße, Ingwer

Bewertung Rezept: