Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Brezenknödel
Rezept anzeigen

Obatzda mit Birnen und Croûtons
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Gebackene Weißwurstradeln auf Blattsalat
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte


Spiegelei
Rezept anzeigen


Eier pochieren
Rezept anzeigen

Omelett mit Tomaten
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Rote Linsensuppe mit Gewürzjoghurt

Cornelia Poletto
Polettos Kochschule – Meine schnelle Küche für jeden Tag

Zubereitung:

1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Mit etwas Salz würzen, das Paprikapulver und das Tomatenmark unterrühren und kurz mitdünsten. Die Brühe angießen und zum Kochen bringen. Die Linsen unterrühren und die Suppe 15 Minuten köcheln lassen. Die Kichererbsen abtropfen lassen, dazugeben und alles 5 Minuten weitergaren.


2. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Spitzen bzw. Blätter abzupfen und fein schneiden. Den Joghurt mit der Minze verrühren. Den Kreuzkümmel und den Koriander unterrühren und den Joghurt mit Salz abschmecken.


3. Den Dill und die Petersilie in die Suppe geben und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Linsensuppe mit dem Gewürzjoghurt anrichten. Dazu passt knusprig geröstetes Fladenbrot.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann

 

Im Video-Rezept: Die exotische Variante der Linsensuppe mit feiner Kokosmilch

Tipp:

Noch aromatischer schmeckt der Gewürz­joghurt, wenn man dafür ganze Gewürze verwendet: Die Kreuzkümmelsamen und Korianderkörner in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und im Mörser fein zerstoßen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 200 g rote Linsen
  • 200 g Kichererbsen (aus der Dose; Abtropfgewicht)
  • je ½ Bund Dill und Petersilie
  • 2 Stiele Minze
  • 200 g Sahnejoghurt (10 % Fett)
  • je 1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel und Koriander
  • Cayennepfeffer



Rezeptkategorien: Schnelle Rezepte, Suppen, Vegetarische, Vorspeisen

Bewertung Rezept: