Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Gebratene Jakobsmuscheln auf Vanillespinat mit Rotweinbutter
Rezept anzeigen

Krustentierconsommé mit Langustinoklößchen und Trüffelroyal
Rezept anzeigen

Hummer Thermidor mit Sauce verte
Rezept anzeigen

Melonencarpaccio mit Jakobsmuscheln und Limonen-Kräuter-Öl
Rezept anzeigen

Mejillones à la Flamenca
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Safranrisotto mit Jacobsmuscheln und Black-Tiger-Gambas

Lanz kocht: 

Zubereitung:

Hummerfond erhitzen. Schalotte schälen und fein würfeln. Bei den Gambas Kopf und Panzer bis auf den Schwanz entfernen. In der Risottopfanne 20 Gramm Butter und Olivenöl erhitzen. Kopf und Panzer darin anrösten. Bei den Gambas in der Zwischenzeit den Darm entfernen, waschen und trocken tupfen. Kopf und Panzer aus der Pfanne nehmen. Schalotte in die Pfanne geben, dann Reis dazu und glasig dünsten. Mit Noilly Prat ablöschen. Etwas einkochen. Jetzt nach und nach den erhitzten Hummerfond angießen und rühren. Immer wieder Brühe nachgießen.

Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen. Gambas und Jacobsmuscheln bei mittlerer Hitze darin braten, ab und zu wenden. Eine Zimtstange, eine aufgeschlitzte Vanilleschote, etwas Ingwer und Knoblauch mit in die Pfanne geben. Gegen Ende des Bratvorgangs 60 Gramm Butter dazugeben. Mit Pfeffer abschmecken.

Im letzten Brühtest Safranpulver im Risotto auflösen, so nimmt der Reis ein sattes Gelb an. Frisch geriebenen Parmesan dazu geben, restliche Butter unterrühren. Einen Schuss Orangensaft dazu geben. Dann Risotto kurz ruhen lassen. Auf Tellern anrichten. Dazu die gebratenen Jacobsmuscheln und Black-Tiger-Gambas servieren, den entstandenen Fond auf das Gericht träufeln.
 

Zutaten für vier Personen:

125 g Risottoreis
1 Schalotte
150 g Butter, kalt
0,1 l Olivenöl
500 ml Hummerfond
0,1 l Noilly Prat
50 g Parmesan
0,125 g Safran, gemahlen
4 Jacobsmuscheln, frisch
4 Black-Tiger-Gambas, frisch, mit Kopf und Schale
1 Zimtstange
1 Schote Vanille
3 Zehen Knoblauch
Ingwer
Orangensaft
Pfeffer aus der Mühle



Rezeptkategorien: Meeresfrüchte, Reis
Schlagworte: Risottoreis, Parmesan, Safran, Jacobsmuscheln, Black-Tiger-Gambas, Vanille, Orangensaft

Bewertung Rezept: