Ähnliche Rezepte

Preiselbeer-Birnen-Marmelade & Chutney von Zwetschgen
Rezept anzeigen

Quarknocken mit Zitronen-Mandelschmelze und Schmororangen
Rezept anzeigen

Hipp Hipp Hurra, Olympia - Früchte in Weingelee
Rezept anzeigen

Schokoladenkrapfen mit Schattenmorellen, Pistaziensabayon und Sauerkirschsorbet
Rezept anzeigen

Friesenschnittchen à la King
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
Rezept drucken

Sauerrahm-Chilicreme mit geeister Champagner- Holunderblütensuppe und Erdbeeren

Lanz kocht: 

Zubereitung:

Geeiste Holunderblütensuppe:
Den Saft der Zitrone und der Orange auspressen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die ausgedrückte Gelatine mit dem Orangensaft auflösen und zusammen mit Prosecco, Läuterzucker und Holunderblütensirup verrühren und mit Zitronensaft abschmecken. Die Suppe in einer Schüssel auf Eiswasser kalt stellen. Wenn die Suppe angezogen ist, eventuell mit noch etwas Prosecco oder Champagner anrühren.

Sauerrahm-Chilicreme:

Die Schale der Orange abreiben. 180 Gramm Sahne mit Sauerrahm und gesiebtem Puderzucker verrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Orangenlikör erwärmen, vom Herd nehmen, die Gelatine ausdrücken, mit Vanille, Chiliflocken, einem Teelöffel Orangenabrieb und etwas frisch geriebenen Zimt darin auflösen und zügig in die Sauerrahmmischung rühren. Die restliche Sahne cremig aufschlagen und locker unter die Sauerrahmmischung heben. In die dafür vorgesehene Formen halb auffüllen, zugedeckt für mindestens zwei Stunden kalt stellen.

Die Formen aus dem Kühlschrank nehmen und mit der geeisten Suppe füllen. Die Erdbeeren putzen, waschen, vierteln und darauf geben. Mit Minzezweigen, gehackten Pistazien und kandierten Veilchen garnieren. 

Zutaten für vier Personen:

Geeiste Holunderblütensuppe:

1 Zitrone
1 Orange
750 ml Prosecco oder Champagner
250 g Läuterzucker
500 g Holunderblütensirup
7 – 8 Blatt Gelatine

Sauerrahm-Chilicreme:

380 g Sahne
180 g Sauerrahm
2 – 3 EL Puderzucker
3 Blatt Gelatine
1 TL Orangenlikör
1 Msp. Vanillemark
1 Prise Chiliflocken, mild
0,5 Orange, unbehandelt
1 Stange Zimt

250 g Erdbeeren, klein und aromatisch
1 EL Pistazien
Minzezweige
Veilchen, kandiert



Rezeptkategorie: Nachspeisen
Schlagworte: Champagner, Holunderblütensirup, Sauerrahm, Chiliflocken, Erdbeeren, Pistazien

Bewertung Rezept: