Ähnliche Rezepte

Lasagne von Pfefferblätterteig, Aal und jungem Spinat
Rezept anzeigen

Doradenfilet auf Orangensoße
Rezept anzeigen

Lachs auf Kartoffelpüree mit Trüffelschaum
Rezept anzeigen

Knusprig gebratene Regenbogenforelle
Rezept anzeigen

Fischcurry
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
Rezept drucken

Seeteufelpäckchen auf Thymiansauce

LLL - Jochen Busse & Claudia Jung 

Zubereitung:

Vom Wirsing acht große Blätter lösen, diese in kochendes Salzwasser geben und für circa eine Minute blanchieren. Vorsichtig herausnehmen und in Eiswasser abschrecken. Nun die Blätter auf der Arbeitsplatte ausbreiten, trocken tupfen und den Strunk keilförmig entfernen. Die Seeteufelscheiben abbrausen, trocken tupfen und halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in einer hohen Pfanne erhitzen. Die Schale von der Zitrone abreiben, mit scharfem und süßem Senf unterrühren. Nochmals mit schwarzem Pfeffer würzen. Nun die Seeteufelscheiben bei mittlerer Hitze hinzugeben und rundum anbraten. Anschließend den Fisch gleichmäßig verteilt in die Kohlblätter legen, einen Thymianzweig darauf legen und zu einem Päckchen zusammenlegen. Hilfsweise Zahnstocher zur Befestigung nehmen.

Die Wirsingpäckchen zurück in die Pfanne geben, mit der Brühe angießen und zugedeckt für circa zehn Minuten garen. Den Fisch herausnehmen und warm halten. Die Brühe aufkochen lassen und die Sahne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und etwas einreduzieren lassen. Vom restlichen Thymian die Blättchen abzupfen und damit die Sauce abschmecken. Die Seeteufelpäckchen mit der Sauce anrichten und mit Thymian garnieren. Als Beilage empfiehlt sich Reis oder Wildreis. 

Zutaten für vier Personen:

4 Scheiben Seeteufel, 800 g (je 4 cm dick)
1 Kopf Wirsing
20 g Butter
300 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne
1 Bund Thymian
1 Zitrone, unbehandelt
1 Muskatnuss
2 TL Senf, scharf
1 TL Senf, süß
Salz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle 



Rezeptkategorien: Fisch, Gemüse, Saucen
Schlagworte: Seeteufel, Wirsing, Thymian

Bewertung Rezept: