Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Brezenknödel
Rezept anzeigen

Obatzda mit Birnen und Croûtons
Rezept anzeigen

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Gebackene Weißwurstradeln auf Blattsalat
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte


Spiegelei
Rezept anzeigen


Eier pochieren
Rezept anzeigen

Omelett mit Tomaten
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Selleriecappuccino mit Erdnuss-Satéspießchen

Björn Freitag
Mein WDR-Kochbuch

Zubereitung:

1. Für den Cappuccino den Sellerie putzen, schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und den Sellerie und die Zwiebel darin andünsten. Mit der Brühe auffüllen und köcheln lassen, bis der Sellerie weich ist.


2. Die Sahne und die Gewürze dazugeben und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Selleriesuppe mit dem Stabmixer pürieren und durch ein feines Sieb streichen.


3. Für die Satéspießchen das Hähnchenbrustfilet waschen und trocken tupfen und in 8 dünne Streifen schneiden. Die Hähnchenstreifen mit Salz und Pfeffer würzen und jeden Streifen zieharmonikaartig auf einen Holzspieß stecken.


4. Die Erdnüsse im Blitzhacker fein mahlen und in einen tiefen Teller geben. Die Spieße rundum darin wälzen. Das Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten braten.


5. Die Suppe nochmals mit dem Stabmixer aufschäumen. Den Selleriecappuccino in Suppentassen oder -teller verteilen, mit Rosa Pfefferbeeren bestreuen und mit den Erdnuss-Satéspießen anrichten.

Tipp:

 » Dieser Cappuccino ist auch eine perfekte Vorspeise für Gäste. Er lässt sich super vorbereiten und passt zu beinahe jedem Menü. Wer keine Satéspießchen zubereiten möchte, reicht dazu einfach Schinkenstreifen, Lachswürfel oder Krabbenfleisch. «

Zutaten für 4 Personen:


Für den Selleriecappuccino:

 

  • 1 Knollensellerie (ca. 500 g)
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Butter
  • 650 ml Gemüsebrühe
  • 250 g Sahne
  • Salz · Pfeffer aus der Mühle
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Rosa Pfefferbeeren

 

Für die Satéspießchen:

 

  • 1 Hähnchenbrustfilet (ca. 200 g)
  • Salz · Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Erdnüsse
  • 2 EL Erdnussöl


Rezeptkategorien: Schnelle Rezepte, Snacks & Sandwiches, Vorspeisen

Bewertung Rezept: