Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Grießnockerlsuppe
Rezept anzeigen

Kohlrabisuppe
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Karotten-Ingwer-Suppe
Rezept anzeigen

Erbsensuppe mit Kopfsalat und Minze
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Hühnerbrühe
Rezept anzeigen

Fischfond
Rezept anzeigen

Rinderbrühe
Rezept anzeigen

Minestrone
Rezept anzeigen

Suppenhuhn zerteilen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Selleriesuppe mit Steinpilzen

Björn Freitag
Mein WDR-Kochbuch

Zubereitung:

1. Für die Brühe das Suppengemüse putzen, waschen bzw. schälen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und halbieren. Das Rindfleisch, das Gemüse und die Zwiebel in einen großen Suppentopf oder einen Dampfdrucktopf geben. 1 1/2 l Wasser dazugießen und das Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer und Muskatnuss hinzufügen. Das Fleisch etwa 2 Stunden köcheln lassen bzw. im Dampfdrucktopf nach Gebrauchsanleitung garen.


2. Den Sellerie putzen, schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und den Sellerie und die Zwiebeln darin andünsten. Das Fleisch entfernen und nach Belieben anderweitig verwenden. Die Brühe durch ein Sieb gießen und 1 l abmessen. Die Fleischbrühe zum Gemüse gießen und köcheln lassen, bis der Sellerie weich ist.


3. Die Sahne dazugeben, die Suppe mit dem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb passieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.


4. Die getrockneten Steinpilze im Mixer sehr fein zerkleinern. Die Milch erhitzen und mit dem Milchschäumer aufschäumen. Die Selleriesuppe auf Teller verteilen, den Milchschaum daraufsetzen und mit Steinpilzpuder bestreuen.

Zutaten für 4 Personen:


Für die Brühe:

 

  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Rindfleisch (Suppenfleisch oder Beinscheiben)
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz · Pfeffer aus der Mühle
  • frisch geriebene Muskatnuss

 

Außerdem:

 

  • 1 kleiner Knollensellerie (ca. 375 g)
  • 2 Zwiebeln
  • 3 EL Butter
  • 200 g Sahne
  • Salz · Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g getrocknete Steinpilze
  • 1/8 l Milch


Rezeptkategorien: Suppen, Vorspeisen

Bewertung Rezept: