Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Gebratener Chicorée mit Garnelen
Rezept anzeigen

Jakobsmuscheln mit grünem Spargel auf Wildsalat
Rezept anzeigen

Riesengarnele auf Mango-Avocado-Türmchen
Rezept anzeigen

Jakobsmuscheln in Elsässer Rieslingsauce
Rezept anzeigen

Miesmuscheln in Kokosmilch mit Koriander und Duftreis
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Spaghetti Nero mit Tomaten-Gorgonzola-Sauce und Flusskrebsen

Die Küchenschlacht 

Zubereitung:

Die Spaghetti in gesalzenem Wasser gar kochen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Die Schalotte und die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalottenwürfel, den Knoblauch und die Flusskrebsschwänze darin scharf anbraten. Anschließend die Hitze herunterdrehen und alles gar ziehen lassen. Die Tomatenstücke dazugeben. Die Kirschtomaten vierteln und ebenfalls dazugeben. Den Frischkäse und den Gorgonzola einrühren und schmelzen lassen. Sollte die Sauce zu fest sein, mit etwas Milch verflüssigen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Spaghetti und ein wenig Kochwasser in die Sauce geben. Ein paar kleine Basilikumblättchen für die Garnitur beiseite legen. Die restlichen Basilikumblättchen von den Zweigen zupfen, grob hacken und unter die Sauce mischen. Die Spaghetti auf Tellern anrichten und die Pinienkerne darüber streuen. Den Parmesan darüber reiben und mit den restlichen Basilikumblättchen garnieren.
 

Zutaten für zwei Personen:

300 g Spaghetti, schwarz
75 g Frischkäse
75 g Gorgonzola
150 ml Milch
250 g Flusskrebsschwänze
200 g Tomatenstücke, aus der Dose
200 g Parmesan
50 g Pinienkerne
1 Schalotte
1 Zehe Knoblauch
10 Kirschtomaten
2 Zweige Basilikum
Olivenöl

Salz

Pfeffer
 



Rezeptkategorien: Meeresfrüchte, Pasta & Co., Saucen
Schlagworte: schwarze Spaghetti, Frischkäse, Gorgonzola, Pinienkerne, Flusskrebsschwänze, Parmesan

Bewertung Rezept: