Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Plattfisch häuten und filetieren
Rezept anzeigen

Fisch schuppen
Rezept anzeigen

Fischfilet braten
Rezept anzeigen

Lachs beizen
Rezept anzeigen

Fisch pochieren
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Steinbutt mit Speck-Kartoffel-Kruste

Cornelia Poletto
Polettos Kochschule – Meine schnelle Küche für jeden Tag

Zubereitung:

1. Für den Steinbutt den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Steinbutt innen und außen waschen, trocken tupfen und mit der weißen Seite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Den Lardo auf dem Fisch verteilen.


2. Die Kartoffeln schälen, waschen und in hauchdünne Scheiben hobeln. In eine Schüssel geben und mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Den Majoran waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen, fein schneiden und untermischen. Die Kartoffelscheiben schuppenartig auf dem Steinbutt verteilen und den Fisch im Backofen auf der mittleren Schiene 20 bis 30 Minuten garen.


3. Inzwischen für die Sauce den Lardo in feine Würfel schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Den Lardo in einem Topf anbraten, die Schalotten und den Knoblauch dazugeben und andünsten. Mit dem Wein ablöschen und die Flüssigkeit einkochen lassen. Den Majoran waschen, trocken schütteln und hinzufügen. Den Fond angießen und auf die Hälfte einkochen lassen. Den Majoran herausnehmen, den Topf von der Herdplatte nehmen und die Butter in kleinen Stücken unter­rühren. Die Kapern dazugeben.


4. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden. Die Tomate waschen und vierteln, den Stielansatz und die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Petersilie und Tomate zur Sauce geben und mit Salz und Pfeffer würzen.


5. Den Fisch herausnehmen (wer die Kruste brauner möchte, kann für eini­ge Minuten den Backofengrill dazuschalten), die Kruste abheben und auf vor­gewärmte Teller verteilen. Den Steinbutt filetieren und die Filets auf der Speck-Kartoffel-Kruste anrichten. Mit Fleur de Sel würzen und mit der Sauce servieren.

 

©ZSVerlag/Foodfotografie: Jan-Peter Westermann
 

 

Starköche soweit das Auge reicht: Viele tolle Rezepte von Alfons Schuhbeck und Co. finden Sie hier

Tipp:

Aus Lardo und Kartoffeln kann man auch eine köst­liche schnelle Beilage zubereiten: Den Lardo in Streifen schneiden, mit geviertelten Kartoffeln, Rosmarin, Thymian, Fenchelsamen und etwas Olivenöl mischen, würzen und in einer ofenfesten Form im Backofen bei 200 °C 30 bis 40 Minuten braten.

Zutaten für 4 Personen:
Für den Steinbutt:

  • 1 kleiner Steinbutt (ca. 1,2 kg; küchenfertig)
  • 100 g Lardo (ital. fetter Speck; in dünnen Scheiben)
  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 – 3 Stiele Majoran
  • Fleur de Sel

Für die Sauce:

  • 50 g Lardo (ital. fetter Speck)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Stiel Majoran
  • 400 ml Fischfond (aus dem Glas)
  • 60 g kalte Butter
  • 2 TL kleine Kapern
  • 1 Stiel Petersilie
  • 1 Tomate
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle



Rezeptkategorie: Fisch

Bewertung Rezept: