Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Bauernente
Rezept anzeigen

Zitronenbackhendl
Rezept anzeigen

Entenbrust auf Blattsalat mit Melone
Rezept anzeigen

Hähnchenkeulen auf Kartoffeln
Rezept anzeigen

Gewürzbuttervarianten
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Chicken Wings
Rezept anzeigen

Hühnerbrühe
Rezept anzeigen

Geflügel füllen
Rezept anzeigen

Entenbrust braten
Rezept anzeigen

Brathähnchen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Teryiaki-Hähnchen-Spieße

Video Kochschule für Anfänger

Zubereitung:

1. Die Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen. Die Haut abziehen. Die Schenkel jeweils seitlich der Länge nach einschneiden und den Knochen heraustrennen. Das Fleisch in Stücke schneiden.
2. Die Holzspieße etwa 30 Minuten in Wasser einweichen.
3. Die Lauchstangen putzen, waschen und in etwa 1 cm breite Ringe schneiden. Die Ringe in kochendem Wasser 1 bis 2 Minuten blanchieren, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
4. Für die Marinade den Geflügelfond, die Sojasauce und den Zucker in einem Topf aufkochen. Die Marinade bei milder Hitze köcheln, bis sich der Zucker gelöst hat.
5. Die Hähnchenstücke und Lauchringe im Wechsel auf die Holzspieße stecken. Die Spieße mit der heißen Marinade begießen und mindestens 20 Minuten ziehen lassen.
6. Die Spieße aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und auf dem Grill etwa 8 Minuten goldbraun braten, dabei öfters wenden.

Tipp:

Inside-Grillen: Sie können die marinierten Teriyaki-Hähnchenspieße auch im Ofen grillen. Dafür den Backofengrill einschalten, die Spieße auf den geölten Rost legen und den Rost auf ein Abtropfblech setzen. Die Spieße im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten grillen.

Für 4 Personen:
1, 2 kg Hähnchenschenkel
12 Holzspieße
2 dünne Lauchstangen
200 ml Geflügelfond
120 ml Sojasauce
3 EL Zucker



Rezeptkategorie: Geflügel
Schlagworte: Geflügel, Hähnchenteile, Hähnchenschenkel, grillen, asiatische Küche, marinieren, Marinade, Spieße

Bewertung Rezept: