Ähnliche Rezepte

Gebratenes Zanderfilet auf gerahmtem Winzerkraut
Rezept anzeigen

Thunfisch auf Süßkartoffelpüree
Rezept anzeigen

Steinbeißerfilet auf Spinatrisotto
Rezept anzeigen

Dorade auf Couscous mit weißer Balsamicoglacé
Rezept anzeigen

Seeteufel auf Blattspinat im Parmesankörbchen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
Rezept drucken

Thunfisch mit Erbsenpüree und Vanillesauce

Die Küchenschlacht

Zubereitung:

Einen Topf mit Wasser erhitzen. Die Erbsen auftauen lassen. Eine Prise Salz und die aufgetauten Erbsen in das Wasser geben und zwei Minuten kochen lassen. Das Wasser durch ein Sieb abgießen, die Erbsen mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Die Erbsen zusammen mit dem Gemüsefond in der Küchenmaschine fein pürieren. Das Erbsenpüree zurück in den Topf geben, mit Salz, Pfeffer, einer Prise Muskat und einer Prise Zucker abschmecken.

Eine halbe Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Von der Zitrone die Schale abreiben. Zwei Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Garnelenschalen dazugeben. Eine kleine Prise Zucker, die Hummerpaste und das Vanillemark dazugeben, umrühren und mit Portwein ablöschen.

Die Flüssigkeit auf zwei Drittel einkochen lassen. Den Hummerfond und die Sahne zugießen, kurz aufkochen lassen und durch ein Sieb passieren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und der Hälfte der abgeriebenen Zitronenschale würzen.

Zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Thunfischsteaks waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils eine Minute von jeder Seite scharf anbraten. Zusammen mit dem Püree auf Tellern anrichten und mit Sauce beträufeln.

Zutaten für zwei Personen:

300 g Erbsen, tiefgekühlt
2 Thunfischsteaks, küchenfertig
12 Garnelenschalen
100 ml Gemüsefond
100 ml Portwein, weiß
250 ml Hummerfond
10 g Hummerpaste
100 ml Schlagsahne
1 Zitrone, unbehandelt
0,5 Schote Vanille
4 EL Olivenöl
Muskat
Zucker
Salz
Pfeffer



Rezeptkategorien: Fisch, Gemüse, Saucen
Schlagworte: Thunfischsteaks, Erbsen, Hummerfond, Hummerpaste, Portwein

Bewertung Rezept: