Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Zwetschgenröster
Rezept anzeigen

Crème brulée mit marinierten Beeren
Rezept anzeigen

Karamellisierter Kaiserschmarren
Rezept anzeigen

Kirschragout
Rezept anzeigen

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Bayerische Creme
Rezept anzeigen

Vanilleschote
Rezept anzeigen

Himbeersauce
Rezept anzeigen

Erdbeercreme
Rezept anzeigen

Frucht-Kompott
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Vanille-Grießpudding

Björn Freitag

Mein WDR-Kochbuch

Zubereitung:

1. Die Milch in einen Topf geben. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Das Vanillemark und die -schote, die Zitronen- und Orangenschale sowie den Sternanis zur Milch geben und diese zum Kochen bringen.


2. Die Milch durch ein Sieb in einen Topf gießen. Den Grieß dazugeben und die Mischung aufkochen. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und die kochende Masse damit unter Rühren binden.


3. Die Eier und den Zucker in eine Metallschüssel geben und im warmen Wasserbad cremig aufschlagen. Unter den Grießbrei heben und abkühlen lassen.


4. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Den Vanille-Grießpudding in eine Form füllen und mehrere Stunden zugedeckt in den Kühlschrank stellen.


5. Den Grießpudding vor dem Servieren aus der Form stürzen, portionieren und auf Teller verteilen. Alternativ kann man mit 2 Esslöffeln Nocken abstechen und diese auf Teller verteilen. Dazu passt eine Fruchtsauce oder ein Kompott.

 

Im Video-Rezept:

 

Cremiger Vanille-Pudding ganz schnell selbst gemacht

Tipp:

» Das allerbeste Vanillearoma bekommt man, wenn man die Milch vor dem Aufkochen mit den abgeriebenen Zitrusschalen, dem Vanillemark sowie der Schote über Nacht im Kühlschrank ziehen lässt. «

Zutaten für 4 Personen:

  • 1/2 l Milch
  • 1 Vanilleschote
  • abgeriebene Schale von je 1 unbehandelten Zitrone und Orange
  • 5 Sternanis
  • ca. 50 g Weichweizengrieß
  • 2 EL Speisestärke
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 300 g Sahne


Rezeptkategorie: Nachspeisen

Bewertung Rezept: