Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Hummer in Butterfond
Rezept anzeigen

Grießnockerlsuppe
Rezept anzeigen

Kohlrabisuppe
Rezept anzeigen

Brätstrudelsuppe
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Kartoffelcremesüppchen mit Garnelen
Rezept anzeigen

Gefüllte Gurkenbecher mit Krabben-Ingwer-Crème
Rezept anzeigen

Garnelen im Orangen-Chili-Mantel und geschmorter Paprikasalsa
Rezept anzeigen

Perlsüppchen mit gebratenen Jakobsmuscheln
Rezept anzeigen

Nudeln mit Rucola und Scampis
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Vanille-Ingwer-Karotten-Suppe mit gebratenen Garnelen

LLL - Jürgen Drews & Gayle Tufts

Zubereitung:

Die Karotten waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Schalotten und zwei Zehen Knoblauch schälen und fein würfeln. Zehn Gramm Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten, den Knoblauch und die Karottenscheiben darin anschwitzen. Den Ingwer fein reiben, zehn Gramm davon in die Pfanne zugeben und mit anschwitzen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark auskratzen. Vanillemark und Vanilleschote ebenfalls zugeben, mit Weißwein ablöschen und den Geflügelfond angießen.

Bei milder Hitze die Karotten darin weich kochen. Anschließend die Vanilleschote entfernen und die Karotten mit der Flüssigkeit in einem Glasmixer fein pürieren. Die Suppe durch ein Sieb zurück in den Topf geben, mit Salz, Pfeffer und etwas Chili aus der Gewürzmühle abschmecken. Sahne schlagen. Kurz vor dem Servieren 30 Gramm kalte Butter und die Sahne zugeben. Die Suppe mit einem Stabmixer schaumig aufmixen.

Die Garnelen in heißem Olivenöl anbraten und die Kräuter und zwei Zehen Knoblauch zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Chili aus der Gewürzmühle würzen und bei milder Hitze gar ziehen lassen.

Zutaten für vier Personen:

400 g Karotten
2 Schalotten
4 Zehen Knoblauch
40 g Butter, kalt
1 Knolle Ingwer
1 Vanilleschote de Tahiti
100 ml Weißwein
500 ml Geflügelfond
2 EL Sahne
8 Riesengarnelen, küchenfertig
2 EL Olivenöl
1 Thymianzweig
1 Rosmarinzweig
Salz
Pfeffer
Chili, aus der Gewürzmühle



Rezeptkategorien: Meeresfrüchte, Suppen
Schlagworte: Karotten, Ingwer, Garnelen, Knoblauch, Vanille

Bewertung Rezept: