Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Plattfisch häuten und filetieren
Rezept anzeigen

Fisch schuppen
Rezept anzeigen

Fischfilet braten
Rezept anzeigen

Lachs beizen
Rezept anzeigen

Fisch pochieren
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Wolfsbarsch in der Salzkruste

Zubereitung:

Hans Jörg Bachmeier


Einfach. Gut. Bachmeier


1. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die ungeschälte Knoblauchzehe andrücken. Den Wolfsbarsch innen und außen waschen, trocken tupfen und mit Pfeffer würzen. Basilikum, Kerbel, Petersilie und 2 Zweige Thymian mit dem Knoblauch und der Zitronenschale in die Bauchhöhle legen.


2. Für die Salzkruste das Meersalz mit den Eiweißen, dem Mehl und der Speisestärke verrühren. Vom restlichen Thymian die Blättchen abzupfen und untermischen.


3. Den Backofen auf 230 °C vorheizen. Ein Backblech mit Alufolie belegen und darauf aus dem Meersalz ein etwa 1 cm hohes Bett in der Größe des Fisches formen. Den Fisch darauflegen, mit dem übrigen Meersalz bedecken und in Form bringen. Dabei in Höhe der Rückenflosse in die Mitte des Fisches einen abgezupften Thymianzweig in das Salz stecken. Den Fisch in der Salzkruste im Ofen auf der mittleren Schiene 25 bis 30 Minuten garen.


4. Den Fisch herausnehmen. Die Salzkruste ringsum auf Höhe der Rückenflosse vorsichtig mit einem Sägemesser aufschneiden. Die Haut entfernen und die Wolfsbarschfilets auslösen. Dazu passt frisches Weißbrot, Salzkartoffeln oder Reis.

Zutaten für 4 Personen:

 

  • je 2 Stiele Basilikum, Kerbel und Petersilie
  • 4 Zweige Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Wolfsbarsch (ca. 1,2 kg; ohne Kiemen)
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
  • 1 ½ kg Meersalz 
  • 4 Eiweiß
  • 100 g Mehl 
  • 50 g Speisestärke



Rezeptkategorie: Fisch

Bewertung Rezept: