Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Gulasch mit Bandnudeln
Rezept anzeigen

Linguine mit Kopfsalat-Pesto
Rezept anzeigen

Nudeln kochen
Rezept anzeigen

Gebratene Garnelen auf grünem Salat
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Zucchini braten
Rezept anzeigen

Spinat garen
Rezept anzeigen

Fisch pochieren
Rezept anzeigen

Fischfilet auf Gemüsebett dünsten
Rezept anzeigen

Fisch dämpfen
Rezept anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Ziegenfrischkäse-Ravioli mit weißem Tomatenschaum

Zubereitung:

Hans Jörg Bachmeier


Einfach. Gut. Bachmeier

 

1. Für den Nudelteig Olivenöl, Salz und Eigelbe in einer Schüssel mit den Knethaken des Handrührgeräts gut verquirlen. Nach und nach das Mehl und den Grieß unterrühren und alles zu einem glatten Teig verkneten. Falls nötig, noch etwas Mehl einarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und mit Frischhaltefolie bedeckt 1 Stunde kühl stellen.


2. Für die Füllung die Tomaten und die Oliven fein hacken. Das Basilikum waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Den Ziegenfrischkäse in eine Schüssel geben und glatt rühren. Tomaten, Oliven, Basilikum, Weißbrotbrösel und Zitronenschale unterrühren und die Masse mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Füllung in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.


3. Für den Tomatenschaum den Tomatenfond mit der Sahne in einen Topf geben und auf ein Drittel einkochen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.


4. Das Eiweiß mit etwas Wasser verquirlen. Den Teig mit der Nudelmaschine oder mit dem Nudelholz zu zwei dünnen Bahnen ausrollen. Eine Teigbahn mit dem verquirlten Eiweiß bestreichen und mit einem Metallring (etwa 6 cm Durchmesser) vorsichtig Kreise darauf markieren (den Teig nicht ausstechen!). Dabei darauf achten, dass die Kreise mindestens einen Abstand von 4 cm zueinander haben.


5. Die Füllung auf die markierten Kreise spritzen. Die zweite Teigbahn darüberlegen und den Teig rund um die Füllung andrücken. Mit einem etwas größeren Metallring (etwa 8 cm Durchmesser) die Ravioli ausstechen.


6. In einem Topf reichlich Salzwasser mit etwas Muskatnuss und der Butter aufkochen. Die Ravioli dazugeben, einmal aufkochen lassen, den Topf beiseitestellen und die Ravioli etwa 5 Minuten ziehen lassen, bis sie nach oben steigen.


7. Die kalte Butter stückchenweise mit dem Stabmixer unter den eingekochten Tomatenfond rühren. Die Ravioli in vorgewärmte tiefe Teller verteilen, den Tomatenschaum darauf verteilen und mit Basilikumblättern garniert servieren.

 

Rezeptfoto: ©ZSVerlag/Foodfotografie: Stefan Braun
 

Tipp:

Zutaten für 4 Personen:


Für die Ziegenfrischkäse-Ravioli:

 

  • 3 EL Olivenöl
  • Salz · 4 Eigelb
  • 200 g Mehl
  • 150 g Hartweizengrieß
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 1 EL Oliven (z. B. Taggiasca; ohne Stein)
  • 10 Basilikumblätter
  • 300 g Ziegenfrischkäse
  • 3 EL Weißbrotbrösel
  • abgeriebene Schale von 1 unbe­handelten Zitrone
  • Cayennepfeffer
  • 1 Eiweiß
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 TL Butter


Für den Tomatenschaum:

 

  • ¼ l Tomatenfond (siehe S. 46)
  • 250 g Sahne
  • Salz · Cayennepfeffer
  • 50 g kalte Butter
  • 4 Basilikumblätter
  •  


Rezeptkategorien: Leicht & Gesund, Pasta & Co., Vorspeisen
Schlagworte: Ravioli, Ziegenkäse, Frischkäse, Tomatenschaum, Vorspeise, Pasta

Bewertung Rezept: