Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Ähnliche Rezepte

Krustentierconsommé mit Langustinoklößchen und Trüffelroyal
Rezept anzeigen

Schuhbecks Fischsuppe
Rezept anzeigen

Pilzsuppe mit Rindercarpaccio, Crème fraîche und Schnittlauch
Rezept anzeigen

Geeiste Melonen-Ingwersuppe mit echten Scampi
Rezept anzeigen

Allerweltssuppe
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde


Zitronenmelisse
Artikel anzeigen

Zitronengras
Artikel anzeigen

Pfefferminze
Artikel anzeigen

Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Zitronen-Knoblauchsuppe mit Minze und Ziegenkäse

Lanz kocht:

Zubereitung:

  • Die Knoblauchknollen in Zehe teilen, schälen und mit Lorbeer im kochendem Salzwasser und etwas Milch circa 20 Minuten weich kochen. Kurz vor der Zeit Thymian, geschälte Ingwerscheiben und Salbei hinein geben, kurz ziehen lassen und mit dem Lorbeer wieder herausnehmen.
  • Die Suppe pürieren. 100 Gramm Brot in etwas Wasser einweichen lassen und dazugeben. Die Suppe durch ein feines Sieb passieren. Eigelb und 80 Milliliter Olivenöl verrühren und die Suppe damit binden. Mit Maldonsalz und schwarzem Pfeffer würzen.
  • Das Brot in fingerdicke Scheiben schneiden, kurz rösten, mit dem Ziegenkäse belegen und gratinieren. Die etwas aufgeschäumte Suppe in Suppentellern anrichten. Die Schale der Zitronen abreiben. Die Suppe mit Zitronenabrieb und fein geschnittener Minze bestreuen. Noch etwas Olivenöl darüber geben. Die Ziegenkäsebrote beilegen.

Zutaten für vier Personen:

2 l Wasser
4 Knollen Knoblauch, jung
1 Lorbeerblatt, frisch
1 Bund Salbei
1 Bund Thymian
2 Scheiben Ingwer
4 Eier
90 ml Olivenöl, z. B. provencalisches
1 Sauerteigbrot, groß, z. B. Pain Poilane
8 Ziegenkäse, klein und frisch, z. B. Picandou
1 Bund Minze
2 Zitronen, unbehandelt
Milch
Maldonsalz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle, schwarz



Rezeptkategorien: Suppen, Vegetarische
Schlagworte: Knoblauch, Zitronen, Ziegenfrischkäse, Ziegenkäse, Minze, Sauerteig, Brot

Bewertung Rezept: