Mitglieder Log-In


Neu bei 321kochen.tv?

Sie haben noch kein 321KOCHEN.TV-Konto?
Jetzt kostenlos registrieren und zahlreiche Vorteile sichern:  

  • Noch mehr Rezepte und Videos sehen
  • Alfons Schuhbeck in seiner Kochschule erleben
  • Viele spannende Funktionen zusätzlich nutzen
  • Kein Risiko und kein Abo
Jetzt registrieren
 
Wieso registrieren?



Tipps aus unserer Videokochschule

Matjesfilets mit Radieserl-Bohnen-Salat
Rezept anzeigen

Zanderfilet auf Linsengemüse
Rezept anzeigen

Fischpflanzerl mit Senfsauce
Rezept anzeigen

Kartoffelrösti mit Lachs
Rezept anzeigen

Lachsforelle in der Salzkruste
Rezept anzeigen

Ähnliche Rezepte

Tomatenpizzette mit Sardinenfilets
Rezept anzeigen

Vitello tonnato – Kalbsbraten mit Thunfischsauce
Rezept anzeigen

Dorade in der Salzkruste mit Peperonata
Rezept anzeigen

Rotbarsch im Ganzen gebraten
Rezept anzeigen

Gefüllte Rotbarbe mit Mandelschaum und Venerisotto
Rezept anzeigen

Tipps aus unserer Warenkunde

Zitronenmelisse
Artikel anzeigen

Zitronengras
Artikel anzeigen

Schellfisch
Artikel anzeigen



Unsere besten Rezeptgalerien

Geflügel

Geflügel

Geflügel Diesen leckeren Gerichten fliegen einfach alle Herzen zu! Welche tollen Kreationen man aus Geflügel zaubern kann, erfahren Sie bei unseren Geflügel-Rezepten.  
Vegetarische

Vegetarische

Vegetarische Rezepte Raffinierte vegetarische Rezepte, die fleischlos glücklich machen. Unsere Köstlichkeiten bringen Abwechslung auf den Teller.
Meeresfrüchte

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte Das Beste der Meere! Feine Delikatessen für alle Feinschmecker in unseren Meeresfrüchte-Rezepten.
Vorspeisen

Vorspeisen

Vorspeisen Kleine Gerichte, die Appetit auf mehr machen, finden Sie in unseren Vorspeise-Rezepten.  
 
facebook
Rezept drucken

Zitronenspaghetti mit marinierten Lachswürfeln

Polettos Video Kochschule 

Zubereitung:

1. Für die Salzzitronen die Zitronen heiß waschen, trocken reiben und jede Zitrone 4-mal längs einschneiden. Dabei darauf achten, dass die Zitronen an den Enden noch zusammenhalten. In jeden Zitronenschlitz etwas Meersalz streuen.

2. Die Zitronen in ein Einmachglas geben, das restliche Meersalz und den Zitronensaft dazugeben. Etwa 1 l Wasser aufkochen und über die Zitronen gießen – sie sollten vollständig mit Wasser bedeckt sein. Das Einmachglas verschließen und die Salzzitronen mindestens 3 Wochen bei Zimmertemperatur durchziehen lassen.

3. Für den Lachs das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Olivenöl mit etwas Fischgewürz verrühren und die Lachswürfel mit dem Gewürzöl mischen. Mit Frischhaltefolie zugedeckt im Kühlschrank mindestens 1 Stunde marinieren.

4. Für die Spaghetti reichlich Wasser zum Kochen bringen, mit Meersalz würzen und die Nudeln darin »al dente« garen. Inzwischen die Lachswürfel in einer Pfanne im Öl kurz braten und mit Fleur de Sel würzen.

5. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. 1 Salzzitrone abtropfen lassen und in Würfel schneiden (die restlichen Zitronen sind in dem Salzwasser gut verschlossen etwa 6 Monate haltbar). Schalotte und Knoblauch in einer Pfanne im Olivenöl andünsten. Zitronenwürfel, Ingwer, Sojasauce und Sesamöl dazugeben. Die Spaghetti in ein Sieb abgießen und mit den Lachswürfeln und den restlichen Zutaten in der Pfanne durchschwenken. Mit Fleur de Sel und Koriander abschmecken.
 

Tipp:

Salzzitronen sind eine typische Zutat aus der marokkanischen Küche. Ich verwende sie gern für dieses Pastagericht, weil sie mit ihrer feinen Säure perfekt mit dem Lachs harmonieren. Sie können mit den Zitronen aber z.B. auch helle Fleischgerichte verfeinern. 

Zutaten für 4 Personen:

Für die Salzzitronen:
4 unbehandelte Zitronen
4 EL grobes Meersalz
4 EL Zitronensaft

Für den Lachs:
450 g Lachsfilet (aus dem Mittelstück; küchenfertig)
6 EL Olivenöl
»Polettos Fischfeuer« (Fischgewürz)
Öl zum Braten
Fleur de Sel

Für die Spaghetti:
grobes Meersalz
400 g Spaghetti
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
etwas geriebener Ingwer
1 TL Sojasauce
1 TL Sesamöl
Fleur de Sel
2 EL Koriander (fein geschnitten)
 



Rezeptkategorien: Fisch, Pasta & Co.
Schlagworte: Zitronenspaghetti mit marinierten Lachswürfeln, Salzzitronen, Lachsfilet, Spaghetti, Nudeln, Pasta, Marinieren, grobes Meersalz, Zitronen, Fisch, italienische Küche, marokkanische Küche

Bewertung Rezept: