DruckenSchließen

Joghurt-Dressing

Video Kochschule für Anfänger

Zubereitung:

1. Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

2. Den Joghurt mit dem Knoblauch und dem Senf in einer Schüssel geben. Den Zucker und das Olivenöl unterrühren. Den Limettensaft unterrühren.

3. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter bzw. Blattspitzen fein schneiden. Die Kräuter unter das Dressing rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben die Konsistenz des Dressings mit etwas Wasser oder Gemüsebrühe verfeinern.

Tipp:

Etwas schlanker, aber nicht so schön cremig ist das Dressing mit Mager- oder fettarmen Joghurt. Wer auf seine Figur achtet, kann auch das Öl weglassen.

Würz-Alternativen: Anstelle von Petersilie und Dill können Sie natürlich auch Basilikum, Zitronenmelisse oder Koriander verwenden. Bei den Gewürzen ist ebenso (fast) alles erlaubt – so ist z. B. Cumin ideal für griechische und mit etwas Cayennepfeffer für mexikanische Salate. Ingwer eignet sich für asiatische, Currypulver für orientalische Salat-Kombinationen. Für das typisch amerikanische Dressing verzichten Sie auf die Kräuter und rühren am besten noch etwas Tomatenketchup und Mayonnaise hinein.

Zutaten für 4 Personen:

1 Knoblauchzehe
250 g Vollmilchjoghurt
½ TL Senf
½ TL Zucker
2–3 EL Olivenöl
3–4 EL Limettensaft
je 2 Stiele Petersilie und Dill
Salz
frisch gemahlener Pfeffer


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
166   695   15,5   7,2   0,6   2,2  

Rezeptkategorien: Saucen, Vegetarische
Schlagworte: Joghurt Dressing, Salatsauce, Salatsoße, Joghurtsoße