DruckenSchließen

Penne mit Meeresfrüchten

Die Küchenschlacht 

Zubereitung:

Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Penne darin gar kochen. Brühe in einem Topf zum Kochen bringen. Zwiebel abziehen und fein schneiden. In einer Pfanne mit Deckel die Butter erhitzen und die Zwiebel darin andünsten.

Räucherlachs und Fischfilet in Streifen schneiden und eine Minute in der Brühe kochen. Den Fisch herausnehmen und zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. Die Grönlandkrabben und die Garnelen eine Minute in der Brühe kochen. Anschließend zum Fisch in die Pfanne geben. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Basilikumblätter von zwei Zweigen abzupfen und fein schneiden. Die Zitrone halbieren und auspressen.

Die Brühe in die Pfanne geben, Knoblauch, Basilikum und Zitronensaft dazu geben und die Sahne einrühren. Das Ei trennen und das Eigelb in die Sauce einrühren. Die Penne abgießen, in tiefe Teller geben und mit der Meeresfrüchtesauce bedecken. Mit Basilikum garnieren und servieren.

 

Zutaten für zwei Personen:

6 Garnelen, küchenfertig, vorgekocht
50 g Grönlandkrabben
150 g Fischfilet, weiß
50 g Räucherlachs
200 ml Hühnerbrühe
15 g Butter
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
80 ml Sahne
1 Zitrone
1 Ei
1 Bund Basilikum
200 g Penne
 



Rezeptkategorien: Fisch, Meeresfrüchte, Pasta & Co.
Schlagworte: Garnelen, Grönlandkrabben, Fischfilet, Räucherlachs, Penne