DruckenSchließen

Mango-Hähnchenbrust im Cornflakes-Mantel

Die Küchenschlacht 

Zubereitung:

Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und längs so aufschneiden, dass eine Tasche entsteht. Den Mozzarella in Stücke schneiden. Die Mango schälen und ebenfalls in Stückchen schneiden. Beides in die Hähnchenbrüste füllen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ei aufschlagen, das Fleisch damit bestreichen und mit den Cornflakes panieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die panierten Hähnchenbrüste goldgelb braten.

Die Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser gar kochen und danach pürieren. Milch und Sahne unterrühren und mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Salzwasser in einem weiteren Topf erhitzen und den Rosenkohl darin bissfest garen. Butter in einer Pfanne bräunen und den Rosenkohl darin durchschwenken. Die Petersilie hacken. Das Hähnchen und den Rosenkohl auf Tellern anrichten. Das Püree mit einem Spritzbeutel auf die Teller geben. Alles mit gehackter Petersilie bestreuen und sofort servieren.  

Zutaten für zwei Personen:

2 Hähnchenbrustfilets, à 200 g
1 Mango
1 Kugel Mozzarella
200 g Cornflakes, ungezuckert
300 g Kartoffeln
25 g Butter
300 g Rosenkohl
2 EL Sahne
250 ml Milch
1 Ei
1 EL Mehl
Muskat
Olivenöl
Salz
Pfeffer  



Rezeptkategorien: Geflügel, Gemüse, Kartoffeln, Rezepte für Kinder
Schlagworte: Hähnchenbrustfilets, Mango, Mozzarella, Cornflakes, Kartoffeln