DruckenSchließen

Ziegenkäse in San Daniele Schinken serviert auf Frühlingssalat mit Minze

Lanz kocht: 

Zubereitung:

Den Backofen auf 100 Grad vorheizen.

Den Ziegenkäse in circa zwei Zentimeter dicke Stücke schneiden, mit wenig Ahornsirup beträufeln und in je eine Schinkenscheibe einwickeln. Im vorgeheizten Ofen zehn Minuten ziehen lassen.

Spargel schräg halbieren, im Dampfgarer zwei Minuten garen. Mango und Avocado schälen und in einen Zentimeter große Würfel schneiden. Pinienkerne ohne Fett rösten. Den Saft der Limone auspressen. Dressing aus Olivenöl, Ahornsirup, Quittengelee und Limonensaft anrühren, abschmecken. Spargel, Avocado und Mango mit dem Dressing vorsichtig marinieren, fein gehackte Minze zum Schluss dazumischen. Salat anrichten, Ziegenkäse aufschneiden und auf dem Salat anrichten. Mit wenig Ahornsirup, Olivenöl und den Pinienkernen beträufeln. Mit Rucola und Blüten dekorieren, servieren.

Zutaten für vier Personen:

12 Scheiben San Daniele Schinken, dünn geschnitten
2 Rollen Ziegenkäse, z. B. La Zick de France
1 Pck. Thai Spargel, grün (fein)
1 Mango, reif
1 Avocado, reif
1 Limone
1 Bund Pfefferminze
1 Bund Rucola
1 Pck. Blüten, klein und essbar
Pinienkerne
Ahornsirup
Olivenöl
Quittengelee



Rezeptkategorien: Fleisch, Salate, Vorspeisen
Schlagworte: San Daniele Schinken, Ziegenkäse, Thai Spargel, Mango, Avocado