DruckenSchließen

Tagliatelle aus dem Käselaib mit frischen Trüffeln

Lanz kocht: 

Zubereitung:

Die Tagliatelle in ausreichend kochendem Salzwasser al dente garen. Die Sahne in einem Topf aufkochen lassen, die abgetropften Tagliatelle hinein geben und mit Muskatnuss, Pfeffer und grobem Meersalz abschmecken. Die Tagliatelle in den Parmesanlaib geben, durchschwenken und auf vorgewärmten, warmen Tellern anrichten. Die Trüffel darüber hobeln und sofort servieren. 

 

 

Im Video-Rezept: so machen Sie Nudelteig im Handumdrehen selbt

Zutaten für vier Personen:

500 g Tagliatelle
150 ml Sahne, flüssig
0,5 Laib Parmesan
20 – 40 g Albatrüffel, weiß
Muskatnuss
Pfeffer aus der Mühle, schwarz
Salz
Meersalz, grob
 



Rezeptkategorien: Pasta & Co., Vegetarische
Schlagworte: Tagliatelle, Parmesan, weiße Albatrüffel