DruckenSchließen

Kräuter-Gratiniermasse

Schuhbecks Video Kochschule 

Zubereitung:

1. Die weiche Butter schaumig rühren. Senf, Rosmarin, Petersilie, Parmesan, Knoblauch und Brösel unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse mithilfe von Backpapier zu einer Rolle von etwa 3 cm Durchmesser formen und 1/2 bis 1 Stunde kühl stellen.

2. Die Kräuter-Gratiniermasse zur Weiterverwendung in Scheiben schneiden, Fleisch, Fisch oder Gemüse damit belegen und unter dem vorgeheizten Backofengrill einige Minuten goldbraun überbacken. 

Zutaten für 4 Personen:

125 g weiche Butter
1–2 TL scharfer Senf
1 EL Rosmarinnadeln (fein geschnitten)
1 EL Petersilienblätter (frisch geschnitten)
1 TL geriebener Parmesan
1 Knoblauchzehe (gehackt)
40 g Weißbrotbrösel
Salz
Pfeffer aus der Mühle  



Rezeptkategorien: Fisch, Fleisch, Gemüse
Schlagworte: Kräuter-Gratiniermasse, Gratiniermasse, überbacken