DruckenSchließen

Bohnen-Pfifferling-Gemüse

Schuhbecks Video Kochschule

Zubereitung:

1. Die Bohnen putzen, waschen und halbieren. In einem Topf in Salzwasser blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Pfifferlinge putzen und trocken abreiben.

2. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Pfifferlinge darin bei schwacher Hitze anschwitzen. Mit Chilisalz, gemahlenem Kümmel, Zitronenschale und Petersilie würzen.

3. Die Bohnen in einer Pfanne mit der Brühe, 1 Prise Bohnenkraut und 3 bis 4 Scheiben Knoblauch mischen. Mit Chilisalz abschmecken. Die dicken weißen Bohnen und die Butter dazugeben. 1 Scheibe Ingwer dazugeben und durchschwenken. Die Pilze zu den Bohnen geben und alles nochmals durchschwenken. Nach Belieben mit Zitronensaft verfeinern. Das Gemüse passt gut zu Lammfleisch, Kalbfleisch, Schweinefleisch und Rindfleisch.

Zutaten für 4 Personen:

150 g gelbe Bohnen (Butterbohnen)
150 g grüne Bohnen
Salz
200 g kleine Pfifferlinge
1 EL Öl
Chilisalz
gemahlener Kümmel
etwas abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
1 TL klein geschnittene Petersilie
ca. 50 ml Brühe
getrocknetes Bohnenkraut
3–4 Scheiben Knoblauch
100 g dicke weiße Bohnen (aus der Dose)
1 EL kalte Butter
1 Scheibe Ingwer
Zitronensaft nach Belieben


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
113   473   4,5   14,2   1,18   5,5  

Rezeptkategorien: Gemüse, Vegetarische
Schlagworte: gelbe Bohnen, grüne Bohnen, Pfifferlinge, weiße Bohnen, Schuhbeck