DruckenSchließen

Vitello tonnato – Kalbsbraten mit Thunfischsauce

Polettos Video Kochschule 

Zubereitung:

1. Für den Kalbsbraten den Backofen auf 120°C vorheizen. Das Kalbfleisch von Fett und Sehnen befreien und mit Rollbratenband rund in Form binden, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin mit den Kräuterzweigen und dem angedrückten Knoblauch rundum anbraten. Dann im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten garen.

2. Das Fleisch abkühlen lassen und in Frischhaltefolie gewickelt mindestens 2 Stunden kühl stellen. Die Folie entfernen und das Fleisch in dünne Scheiben schneiden.

3. Für die Thunfischsauce die Eier mit dem Stabmixer aufschlagen. Das Öl erst tropfenweise, dann in dünnem Strahl hinzufügen und so lange weiterrühren, bis eine cremige Mayonnaise entsteht. Den Thunfisch abtropfen lassen, das Sardellenfilet hacken. Beides mit den Kapern vorsichtig unter die Mayonnaise mixen. Die Sauce mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und durch ein feines Sieb streichen.

4. Zum Anrichten das aufgeschnittene Kalbfleisch auf Tellern auslegen und mit der Thunfischsauce beträufeln. Nach Belieben mit Limettenfilets, Kapernäpfeln und Schnittlauchröllchen garnieren.

 

Sie lieben die Italienische Küche? Hier finden Sie weitere tolle Rezepte von Cornelia Poletto
 

Tipp:

Zum Anrichten empfiehlt es sich, die Thunfischsauce in kleine Spritzflaschen zu füllen und dünn über die Fleischscheiben zu ziehen. Das sieht nicht nur dekorativ aus, das Vitello tonnato wird so auch etwas leichter und ertrinkt nicht in der eigenen Sauce. 

Zutaten für 4 Personen:

Für den Kalbsbraten:
ca. 400 g Kalbfleisch (aus Oberschale oder Rücken)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Olivenöl
je 2 Zweige Rosmarin und Thymian
2–3 Knoblauchzehen

Für die Thunfischsauce:
2 Eier
1/4 l Rapsöl
120 g Thunfisch (in Olivenöl)
1 eingelegtes Sardellenfilet
1 TL Kapern (in Meersalz eingelegt)
Limettensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
 



Rezeptkategorien: Fisch, Fleisch, Saucen, Vorspeisen
Schlagworte: Vitello tonnato, Kalbsbraten mit Thunfischsauce, Kalbfleisch, Thunfisch, Sardellenfilet, Kapern, Fleisch, Fisch, Sauce, Antipasti, Vorspeise, italienische Küche