DruckenSchließen

Marinierte Taubenbrust mit Salat von Herbstgemüse

Lanz kocht:
Diese Vorspeise ist eine herrliche Herbst-Inspiration. Zart gegarte Taubenbrüste mit einem herbstlichen Gemüsesalat mit Walnüssen, Preiselbeeren, Kürbis und kleinen Maiskolben. Ein Herbst-Traum! 

Zubereitung:

Den Backofen auf 100 Grad vorheizen.

Die Taubenbrüste in Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Im vorgeheizten Backofen rosa garen, in Tranchen schneiden und mit Meersalz, gehackten Walnusskernen und –öl marinieren. Die Steinpilze in Olivenöl langsam braten. Den Kürbis in ein mal ein Zentimeter große Würfel schneiden, zusammen mit den Maiskolben in einer Pfanne mit aufschäumender Butter langsam garen.

Den Sauerrahm mit den Preiselbeeren glatt rühren und dekorativ auf den Teller geben. Das Gemüse und die Pilze mit Aceto Balsamico beträufeln, darauf legen und die Taubentranchen samt Walnuss dazwischen legen. Mit Kürbiskernen und Kerbel dekorieren.

Zutaten für vier Personen:

4 Taubenbrüste
1 TL Olivenöl
2 EL Walnussöl
6 Walnusskerne
1 EL Preiselbeeren, kaltgerührt
0,5 Zitrone
3 EL Sauerrahm
1 EL Balsamico, alt und sämig
6 Steinpilze, mittelgroß
10 Maiskolben, klein
200 g Kürbis
1 EL Kürbiskerne
0,5 Bund Kerbel


100g entsprechen:
kcal   kJ   Fett   Kohlehydrate   Broteinheiten   Eiweiß  
133   556   10,6   4,1   0,3   6,5  

Rezeptkategorien: Geflügel, Gemüse, Salate, Vorspeisen
Schlagworte: Marinierte Taubenbrust mit Salat von Herbstgemüse, Taubenbrüste, Walnüsse, Preiselbeeren, Steinpilze, Maiskolben, Kürbis, Geflügel, Salat, Gemüse, Sauce, herbstlich, Vorspeise