DruckenSchließen

Schnitzel-Tasche

Die Topfgeldjäger:
Diese leckere Schnitzel-Tasche lässt ein Cordon bleu ganz blass aussehen! Das mit Morcheln, Bergkäse und Salbei gefüllte Kalbsschnitzel ist schnell zubereitet, sieht köstlich aus und schmeckt noch viel besser! Guten Hunger! 

Zubereitung:

Die Pilze in kaltem Wasser einweichen. Das Schnitzel waschen, trocken tupfen, plattieren und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Cashewkerne zerkleinern. Die Morcheln putzen und zusammen mit den Cashewkernen, dem Salbei und dem Bergkäse auf die Schnitzel verteilen. Die Kalbsschnitzel jeweils zusammenklappen, mit Zahnstochern fixieren und nochmal mit Salz und Pfeffer würzen. In eine heiße Pfanne zwei bis drei Esslöffel Olivenöl geben und die Schnitzel bei mittlerer Hitze langsam von beiden Seiten braten.

Kalbsschnitzel aus der Pfanne nehmen, auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp:

Vor dem Plattieren sollten Sie Klarsichtfolie über das Schnitzel legen, damit das Fleisch beim Plattieren nicht zerreißt.  

Zutaten:

2 Kalbsschnitzel à 200 g
100 g Bergkäse
1 Zweig frischer Salbei
5 g getrocknete Morcheln
2-3 EL Olivenöl
30 g Cashewkerne



Rezeptkategorien: Fleisch, Schnelle Rezepte
Schlagworte: Schnitzel-Tasche, Kalbsschnitzel, Schnitzel, Bergkäse, Salbei, Morcheln, Cashewkerne, schnell, Fleisch, Hauptgang, Hensslers schnelle Nummer