DruckenSchließen

Lauwarmer Bohnensalat

Die Topfgeldjäger:
In rekordverdächtigen zweieinhalb Minuten zum Hochgenuss! Dieser Bohnensalat ist lecker und im Express-Tempo auf dem Tisch. Dafür brauchen Sie lediglich ein paar Zutaten: Bündnerfleisch, grüne Bohnen, Kürbiskerne und Zwiebeln. Tun Sie sich was Gutes! Es wird Ihnen schmecken! 

Zubereitung:

Die Bohnen von den Enden befreien und in einem Topf mit Wasser gar kochen.

Das Bündnerfleisch in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl bei schwacher Hitze vorsichtig anbraten. Die Zwiebeln in sehr dünne Ringe schneiden und dazu geben. Wichtig ist, dass das Fleisch und die Zwiebeln nicht zu braun werden. Den Senf zusammen mit einem Esslöffel Weißweinessig und etwas Fond hinzugeben. Die Kürbiskerne abschließend darüber streuen und mit etwas Olivenöl abrunden.

Die fertigen Bohnen aus dem heißen Wasser nehmen und mit in die Pfanne geben. Den lauwarmen Bohnensalat noch einmal gut durchschwenken und auf Tellern anrichten. 

Zutaten für 2 Personen:

6 Scheiben Bündnerfleisch
150 g grüne Bohnen
2 Zwiebeln
30 g Kürbiskerne
1 TL Senf
2 EL Weißweinessig
1 EL Geflügelfond
Olivenöl
Salz
Pfeffer



Rezeptkategorien: Fleisch, Gemüse, Salate, Schnelle Rezepte
Schlagworte: Lauwarmer Bohnensalat, Bündnerfleisch, grüne Bohnen, Kürbiskerne, Salat, Gemüse, Vorspeise, Fleisch, Hensslers schnelle Nummer