DruckenSchließen

Nougatkugeln im Kokosmäntelchen mit Ananas-Ragout

Die Topfgeldjäger: 

Es war nicht schwer zu erraten, dass Horst Lichter bei diesem Warenkorb sofort zum Nougat greifen wird. Daraus hat er eine köstliche Nachspeise gezaubert, von der Sie nicht genug bekommen werden können! Kleine Nougatkugeln, umhüllt von Kokosraspeln und angerichtet auf einem leckeren Ananas-Ragout. Ein Schuss Balsamico-Creme dazu, fertig ist die perfekte süße Sünde!

Zubereitung:

Nougat würfeln und zu kleinen Kugeln formen. Die so entstandenen Nougatkugeln in den Kokosraspeln so lange wenden, bis sie vollkommen mit Kokos umhüllt sind.

Die Ananas schälen, vom Strunk befreien und in Ringe schneiden. Die Ananas-Ringe halbieren und auf einem Teller anrichten. Mit etwas Kokoslikör beträufeln und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.

Zu guter Letzt die Kokos-Nougatkugeln auf den Ananasringen verteilen und alles mit Balsamico-Creme garnieren.

Zutaten für 2 Personen:

100 g Kokosraspeln
1 Ananas
3 cl Kokoslikör
1 Block Nougat
Balsamico-Creme
Salz und Pfeffer
Chili aus der Mühle



Rezeptkategorien: Nachspeisen, Schnelle Rezepte
Schlagworte: Nougatkugeln im Kokosmäntelchen mit Ananas-Ragout, Nougat, Kokosraspeln, Kokoslikör, Ananas, Balsamico, Nachspeise, Süßspeise, Dessert, schnell